Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Die MAZ bittet zur Torejagd
Lokales Oberhavel Die MAZ bittet zur Torejagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 29.05.2017
Am 24. Juni veranstaltet die MAZ in Friedrichsthal die 1. Kita-WM im Fußball. Quelle: Peter Geisler, Germany 01709009814
Anzeige
Friedrichsthal

Wer ist der Ronaldo von Oberhavel? Wer kann so gut dribbeln wie Messi? Oder wer schießt so hart und platziert wie Thomas Müller? Die Märkische Allgemeine Zeitung veranstaltet am 24. Juni – Start ist um 10 Uhr – die 1. Kita-Weltmeisterschaft im Fußball. Sieben Mannschaften werden in Friedrichsthal den Champion aus Oberhavel küren. Mit dabei sind die Kita „Pünktchen und Anton“ aus Hennigsdorf, „Friedrich Fröbel“ aus Oranienburg, „Kleine Strolche“ aus Sachsenhausen, Kita „Krümelhausen“ aus Oranienburg sowie das „Zwergenhaus“ in Friedrichsthal. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von zwei Kremmener Mannschaften. Zum einen stellt die Kita „Rhinstrolche“ ein eigenes Team. Die andere Mannschaft wird ein Mix aus Kinder aus den Ortsteilen sein. Mitmachen lohnt sich: Jeder Spieler bekommt am Ende eine Medaille. Zudem werden die besten Fans geehrt, der beste Torschütze, Torwart und Spieler. Und das fairste Team. Welche Kita für welches Land antritt, wird noch nicht verraten. Zudem gibt es für den Gewinner den großen, goldenen Wanderpokal.

Hat auch Ihre Kita das Zeug zum Champion? Dann sagen Sie noch schnell bis zum 4. Juni zum Turnier zu. Die Anzahl der Mannschaften kann noch erhöht werden. Und so funktioniert es: Schicken Sie bitte eine Mail an Oranienburg@maz-online.de und nennen Sie uns einen Ansprechpartner (Telefonnummer/E-Mail-Adresse).

Von Sebastian Morgner

Oberhavel Hennigsdorf (Oberhavel) - Kein Kino für das Ziel-Center

Das Management des Ziel-Centers in Hennigsdorf (Oberhavel) hat die Hoffnung aufgegeben, noch einen Betreiber für das seit 2012 leerstehende Kino im ersten Obergeschoss zu finden. Die Räume seien zu klein, die Technik veraltet. Nun gibt es einen neuen Vorschlag, wo man in Hennigsdorf öffentlich Filme schauen könnte.

01.06.2017
Oberhavel Munitionsfund in Birkenwerder - Beim Umgraben Patrone ausgebuddelt

Beim Umgraben seines Gartens in Birkenwerder hat ein Anwohner am Sonntag gegen 15 Uhr eine etwa zehn Zentimeter lange Patrone gefunden, die offensichtlich noch nicht gezündet hatte. Der Munitionsbergungsdienst wurde verständigt.

29.05.2017

Weil er zwar eine Repetierbüchse bei sich hatte, aber keine Waffenbesitzkarte, hat ein Jagdschüler am Freitag in Wilhelmsthal in Oranienburg einem 63-Jährigen die Waffe abgenommen. Anschließend verständigte er die Polizei. Die Kripo ermittelt jetzt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Jagdwilderei.

29.05.2017
Anzeige