Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Die Stadt feiert am Hafen

Velten Die Stadt feiert am Hafen

Das Veltener Hafenfest findet in diesem Jahr vom 19. bis 21. Mai statt. Die Initiatoren stellten am Donnerstag das Programm vor. Beim Drachenbootrennen geht auch ein MAZ-Boot an den Start. Leser können mit einsteigen.

Voriger Artikel
Grüne stellen sich gegen BI „B96 raus“
Nächster Artikel
Ein ganz besonderes Sportereignis

Attraktionen am und auf dem Wasser beim Hafenfest in Velten.

Quelle: Pelz

Velten. Beim Hafenfest in Velten vom 19. bis 21. Mai dürfte für alle Geschmäcker etwas dabei sein. Organisator Denny Pude und Bürgermeisterin Ines Hübner stellten am Donnerstag im Rathaus das Festprogramm vor.

„Der Eintritt ist wieder frei. Wir erwarten an den drei Tagen etwas 20 000 Besucher“, so Denny Pude. Dieses Mal gebe es eine größere Vielfalt von Schaustellern und Händlern, Hubschrauberrundflüge werden angeboten und der „Awu-Männerlauf“ wird ins Leben gerufen, sagte der Gastwirt zu den Neuerungen.

Das Festgelände an den Kaimauern öffnet am Freitag, 19. Mai, um 14 Uhr. Auf der Bühne geht es um 15 Uhr mit Swing Ding los, gefolgt von Stampede.Um 18.45 Uhr eröffnet die Bürgermeisterin das Fest dann offiziell. Der Awu-Lauf startet um 19 Uhr. Auf der Bühne stehen ab 19 Uhr der Rapper Rico Rush, gefolgt vom Helene-Fischer Double Undine Lux und Projekt ­Muetzen sowie dem Mütze Katze DJ Team.

Am Sonnabend, 20. Mai, startet das Drachenbootrennen um 10 Uhr. Die MAZ ist mit einem eigenen Boot vertreten. Die Veltener Feuerwehr trifft mit ihrem Jubiläumsumzug um 10 Uhr auf dem Hafengelände ein. Feuerwehrboote aus Berlin, Hennigsdorf und Velten sind vor Ort. Die Einwohner können Feuerwehrtechnik ausprobieren. Für die Kinder gibt es ein Piratenfest. Auf der Bühne stehen unter anderem Venterra, Funhouse und eine Nena-Cover-Band. Für 23 Uhr ist das Höhenfeuerwerk angekündigt.

Am Sonntag, 21. Mai, beginnt um 10 Uhr das Oldtimertreffen mit historischen Automobilen. Die Blaskapelle der Staatsyacht Sehnsucht und ein Shantychor spielen. Es gibt Linedance-Vorführungen und einen Tanzkurs. Musikalisch klingt das Fest mit Lautlos sowie Joe and the Booze Machine aus.

Anmeldungen für einen Platz im MAZ-Drachenboot sind für Leser noch unter Tel. 03301/59 45 70 möglich.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg