Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Die Sternsinger sind unterwegs
Lokales Oberhavel Die Sternsinger sind unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 04.01.2018
Die Sternsinger besuchten auch das Veltener Rathaus. Quelle: Stadtverwaltung Velten
Anzeige
Velten/Hennigsdorf

In der Nachfolge der Heiligen Drei Könige sind in diesen Tagen wieder Kinder und Jugendliche der katholischen Gemeinden aus Velten und Hennigsdorf als Sternsinger unterwegs. Halt machten sie dabei auch im Veltener Rathaus. Ihren Segen „Christus mansionem benedicat“ - Christus segne dieses Haus“ brachten die Sternsinger über dem Eingang des Verwaltungsgebäudes an.

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ sammeln die Sternsinger auch noch in den kommenden Tagen Spenden für notleidene Kinder. Der Leitspruch in diesem Jahr lautet „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“.

Von MAZonline

Die Leegebrucherin Anne M. Gillmeister rief am Mittwoch die Polizei, weil sie sich von einem Radler mit seinem Hund bedroht fühlte. Doch einen Streifenwagen schickte die Polizei nicht nach Leegebruch. Die Gillmeisters sind darüber empört, während die Polizei eine ganz einfache Erklärung parat hat.

07.01.2018

Zu erpresserischen Handlungen über das Internet kam es für mehrere junge Männer in der Region Oberhavel und Prignitz/Ruppin in den vergangenen Tagen. Die Polizei warnt aus diesem Anlass vor einer Betrugsmasche, bei der Foto- und Videoaufnahmen missbräuchlich genutzt werden können.

09.03.2018

Voraussichtlich am Montag, 8. Januar, will Ibrahim Kanat seine neue Cocktail- und Shisha-Bar an der Walther-Bothe-Straße eröffnen. Leuchtreklame kündet schon davon.

07.01.2018
Anzeige