Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Dieb mit 4,99 Promille stiehlt Alkohol

Einbruch im Vollrausch Dieb mit 4,99 Promille stiehlt Alkohol

Die Spur eines Einbruchs am Montagmittag in ein Mehrfamilienhaus in der Beetzer Dorfstraße führte die Polizei nicht weit weg vom Tatort in eine Nachbarwohnung. Dort fanden die Beamten zuvor gestohlenen Alkohol und einen 38-jährigen Mann, bei dem 4,99 Promille festgestellt wurden.

Voriger Artikel
Ein Syrer in der Havelpassage
Nächster Artikel
Älteste Bäckerei Veltens feiert Geburtstag

Schnell aufklären konnte die Polizei einen Einbruch am Montag in Beetz, bei dem unter anderem Alkohol gestohlen worden war.

Quelle: dpa

Beetz. In eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Beetzer Dorfstraße ist am Montagmittag eingebrochen worden. Gestohlen wurden alkoholische Getränke und Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von etwa 320 Euro. Im Rahmen der Ermittlungen fand die Polizei beim Nachbarn die gestohlenen Flaschen mit Alkohol wieder. Der 38-jährige Mann, den die Beamten in der Nachbarwohnung antrafen, gab die Tat zu. Dass er zu einem solchen Einbruch allerdings überhaupt noch in der Lage war, ist verwunderlich. Schließlich wurden bei dem Mann 4,99 Promille festgestellt. Auf Grund der Alkoholisierung wurde der 38-Jährige dem Rettungsdienst übergeben, der ihn ins Krankenhaus brachte, wo er stationär aufgenommen wurde.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg