Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Diebe steigen reihenweise in Keller ein

Einbruchserie in Oranienburg Diebe steigen reihenweise in Keller ein

Mindestens 14 Einbrüche in Keller musste die Polizei in der Nacht von Sonntag zu Montag in Oranienburg registrieren, Betroffen davon waren die Liebigstraße, die Sachsenhausener Straße, die Mittelstraße und die Bernauer Straße. Noch ist nicht genau bekannt, was gestohlen wurde. Die Schadenssumme, die bei den Einbrüchen entstand wird auf 3000 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Servus, schöne Maid
Nächster Artikel
Bei Pilzsuche Sprenggranate gefunden

Ein ganze Serie von Kellereinbrüchen wurde in der Nacht von Sonntag zu Montag begangen.

Quelle: dpa-Zentralbild

Oranienburg. In der Nacht von Sonntag zu Montag waren in Oranienburg Einbrecher unterwegs, die es ausschließlich auf Kellerräume abgesehen hatten. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stiegen die Täter in mindestens 14Keller in der Liebigstraße, der Sachsenhausener Straße, der Mittelstraße und der Bernauer Straße ein. Manchmal sei nur ein Keller eines Hauses geknackt worden, manchmal aber auch fünf oder sechs Keller am Stück. Bei den Aufbrüchen entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Was gestohlen wurde, darüber gegenwärtig liegt noch keine genaue Auflistung vor.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg