Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° bedeckt

Navigation:
Differenzen im Linienbus

Oranienburg Differenzen im Linienbus

Im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Verkehr genommen wurde am Mittwochmorgen ein Linienbus in Oranienburg, als es zu Differenzen zwischen dem Busfahrer und einem randalierenden Mitfahrer kam.

Voriger Artikel
Total geschrottet
Nächster Artikel
Cocktails in der Mittelstadt

Zu Differenzen in einem Linienbus der OVG kam es am Mittwochmorgen in Oranienburg (Symbolbild).

Quelle: Uwe Halling

Oranienburg. Ungeahnte Folgen hatten die Differenzen zwischen einem Linienbus-Fahrer und einem Fahrgast am Mittwochmorgen in Oranienburg. 7.22 Uhr wurde die Polizei aufgrund von Unstimmigkeiten zwischen dem Fahrer der Buslinie 802 sowie einem Fahrgast von der Oberhavel Verkehrsgesellschaft (OVG) in die Sachsenhausener Straße zu Hilfe gerufen. Der Fahrgast hatte im Bus randaliert, woraufhin der Busfahrer von seinem Hausrecht Gebrauch machte und den renitenten Mitfahrer des Busses verwies.

Die hinzugeeilten Beamten klärten den Sachverhalt mit beiden Beteiligten vor Ort. Eine Anzeige wurde schließlich von beiden Seiten nicht gestellt. Durch den Vorfall mitten im morgendlichen Berufsverkehr wurden nicht nur die im Bus mitfahrenden Pendler, sondern auch Schulkinder beeinträchtigt, die der Bus zur Schule hätte bringen sollen.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg