Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Drei Bäume für Deutschlands Einheit

Neues Denkmal in Eichstädt Drei Bäume für Deutschlands Einheit

„Drei Bäume für Deutschlands Einheit – Ein Denkmal für die Wiedervereinigung” steht seit neuestem in Eichstädt. Am Montagmorgen ist es hinter der Gemeindeverwaltung eingeweiht worden. Die Idee dafür kam von der CDU-Fraktion. Ähnliche Aktionen gab es bereits in ganz Deutschland.

Voriger Artikel
Mysteriöser Zugunfall bei Beetz
Nächster Artikel
Frank Zander bekommt Geld aus Kremmen

Einweihung (v.l.) Bürgermeister Peter Leys, CDU-Chef Bernd Ostwald, Karsten Peter Schröder (SPD) und Gemeinderatsvorsteher Matthias Schreiber.

Quelle: Enrico Kugler

Eichstädt. Auf dem Gelände hinter der Gemeindeverwaltung in Eichstädt steht seit neuestem ein Naturdenkmal. Das Projekt heißt „Drei Bäume für Deutschlands Einheit – Ein Denkmal für die Wiedervereinigung”. Es besteht aus einer Buche, Eiche und Kiefer, die den Osten, Westen und die Einheit symbolisieren sollen. Am Montagmorgen ist das Denkmal, zu dem auch eine Gedenktafel gehört, eingeweiht worden.

Den Antrag, ein solches Denkmal in Oberkrämer zu errichten, hatte die CDU-Fraktion von Bernd Ostwald in der Gemeindevertretersitzung. Ostwald verwies darauf, dass das Denkmal bereits in 200 Orten existiere. Laut Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, die die Aktion gemeinsam mit der CDU initiiert, fand die Aktion unter anderen bereits in Augsburg, Bonn, Dresden, Leipzig, Mannheim und Potsdam statt.

Ursprünglich sollte die Aktion bereits am 3. Oktober stattfinden, allerdings sei es für die Pflanzung da zu früh gewesen, hieß es. „Der 9. November ist auch passend“, so Bürgermeister Peter Leys.

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg