Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Ein Scheck für Schneck

Minister Vogelsänger übergibt Fördermittelbescheid Ein Scheck für Schneck

Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger wird am Donnerstag eine Menge Geld in Form eines Zuwendungsbescheids mit nach Löwenberg bringen, insgesamt 621 000 Euro. Die Gemeinde will damit Horträume umbauen und Schulräume instandsetzen. Der Umbau des Hortes der Libertas-Schule, der innerhalb dieses und des kommenden Jahres erfolgen soll, ist derzeit eines der anspruchsvollsten Bauvorhaben der Gemeinde.

Voriger Artikel
Nein zum Ärzte-Hopping
Nächster Artikel
Hennigsdorfer wollte Afrikaner töten

In die Libertasschule samt Hort wird kräftig investiert.

Quelle: STEFAN BLUMBERG

Löwenberg. Für den Umbau und die Instandsetzung eines bestehenden Gebäudes erhält der Bürgermeister der Gemeinde Löwenberger Land, Bernd-Christian Schneck, am Donnerstag, 11. Februar, aus den Händen von Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 621 000 Euro. Das teilte der Pressesprecher des Ministeriums, Jens-Uwe Schade, mit.

Mit dem Geld sollen Horträume umgebaut und Schulräume im Grundschulteil der Löwenberger Libertasschule instandgesetzt werden. Nach Angaben der Gemeinde werden damit zu den derzeit 60 betreuten Hortkindern zusätzlich etwa 40 neue Hortplätze geschaffen. Das sichere die vier vorhandenen Arbeitsplätze und ermögliche drei weiteren Arbeitskräften eine berufliche Zukunft.

Die Förderung – auf die Zusage warteten die Löwenberger sehnlichst – erfolgt über die Richtlinie Leader/Ländliche Entwicklung, die aus EU-Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes und Landesmitteln finanziert wird.

Der Umbau des Hortes der Libertas-Schule ist derzeit eines der anspruchsvollsten Bauvorhaben der Gemeinde. In diesem und im kommenden Jahr werden 975 000 Euro in dieses Projekt investiert. Wenn es beendet ist, zieht der Hort aus dem Schulgebäude aus. Die derzeit belegten Räume werden dann wieder als Klassenräume genutzt. Darüber hinaus werden für Instandhaltungsmaßnahmen in Kita und Schule jeweils 100 000 Euro ausgegeben.

Von Stefan Blumberg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg