Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher im Autohaus

Zehdenick Einbrecher im Autohaus

Gleich zwei Mal suchten bislang unbekannte Täter ein Autohaus in Zehdenick auf. Bei ihrem Einbruch beschädigten die Unbekannten mehrere Autos.

Voriger Artikel
Malen mit Büttner
Nächster Artikel
Unachtsamer Radfahrer leicht verletzt

Die Scheiben mehrerer Pkw eines Autohauses in Zehdenick schlugen bislang unbekannte Täter ein (Symbolbild).

Quelle: DPA

Zehdenick. Vermutlich bereits am Wochenende beschädigten bislang unbekannte Täter in einem Autohaus in der Zehdenicker Castrop-Rauxel-Allee gleich mehrere Fahrzeuge. Die Polizei wurde Montagabend über den Vorfall informiert. Bei fünf Fahrzeugen wurden eingeschlagene Scheiben und aufgestochene Schlösser vorgefunden. Zu Diebstählen von Elektronikteilen o.ä. aus den Autos kam es nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht.

In der Nacht zu Dienstag (17. Oktober) suchten unbekannte Täter das Autohaus erneut auf. Mitarbeiter des Unternehmens stellten am Dienstagmorgen zwei weitere beschädigte Pkws fest, die am Vortag noch nicht beschädigt waren. Die Polizei hat vor Ort Spuren gesichert, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg