Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Einbrecher im Autohaus
Lokales Oberhavel Einbrecher im Autohaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 17.10.2017
Die Scheiben mehrerer Pkw eines Autohauses in Zehdenick schlugen bislang unbekannte Täter ein (Symbolbild). Quelle: DPA
Zehdenick

Vermutlich bereits am Wochenende beschädigten bislang unbekannte Täter in einem Autohaus in der Zehdenicker Castrop-Rauxel-Allee gleich mehrere Fahrzeuge. Die Polizei wurde Montagabend über den Vorfall informiert. Bei fünf Fahrzeugen wurden eingeschlagene Scheiben und aufgestochene Schlösser vorgefunden. Zu Diebstählen von Elektronikteilen o.ä. aus den Autos kam es nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht.

In der Nacht zu Dienstag (17. Oktober) suchten unbekannte Täter das Autohaus erneut auf. Mitarbeiter des Unternehmens stellten am Dienstagmorgen zwei weitere beschädigte Pkws fest, die am Vortag noch nicht beschädigt waren. Die Polizei hat vor Ort Spuren gesichert, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Oberhavel Birkenwerder - Malen mit Büttner

Der Künstler Wolfgang Büttner aus Birkenwerder stellt derzeit im Rathaus aus. Er betätigt sich aber auch als Buchautor.

17.10.2017

Schlägerei an der Tanksäule, Schlägerei auf der Straße – das und noch mehr gibt es in den aktuellen Meldungen der Polizei aus dem Landkreis Oberhavel vom 16. Oktober im Überblick.

16.10.2017

Walnuss-Expertin Vivian Böllersen wurde am Montag mit dem Preis „Grüne Gründerin“ von Petra Budke, der Landesvorsitzenden der Grünen, in Velten ausgezeichnet. Budke begründete ihre Wahl für die Auszeichnung damit, dass Böllersen „einen in der Landwirtschaft fast vergessenen Baum rekultiviere“.

16.10.2017