Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Einbrecher im Ziegeleipark
Lokales Oberhavel Einbrecher im Ziegeleipark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 20.09.2017
Ins Gelände des Ziegeleiparks Mildenberg (Archivbild) drangen bislang unbekannte Täter ein und entwendeten mehrere Go Karts. Quelle: Ziegeleipark
Anzeige
Mildenberg

Bislang unbekannte Täter machten sich in der Nacht von Montag (18. September) zu Dienstag im Ziegeleipark Mildenberg zu schaffen. Sie schnitten ein Zaunfeld in einem Bereich von 2 m x 1,55 m auf und verschafften sich somit Zutritt auf das Gelände des Industriedenkmals. Nach ersten Angaben entwendeten die Unbekannten drei Go Karts. Insgesamt richteten sie einen Schaden in Höhe von etwa 1200 euro an.

Die Polizei konnte im angrenzenden Waldgebiet drei herrenlose Fahrräder auffinden und sicherstellen. Ob die Fahrräder mit der Tat im Zusammenhang stehen, müssen nun die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zeigen.

Der Ziegeleipark Mildenberg ist ein Industriedenkmal, welches sich neben zwei Ziegeleien befindet, die bis 1991 in Betrieb waren. Er bietet heute verschiedene Erlebnis-Ausstellungen an und informiert unter anderem über die Technik der Ziegelherstellung sowie die Arbeitswelt der Ziegler.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Kerstin Kausche (CDU) ist eine der Bürgermeisterkandidatinnen von Oranienburg. Die MAZ hat sich bei allen Bewerbern um das Amt zu Hause umgesehen und geschaut, wie der Mensch hinter dem Politiker aussieht.

23.09.2017

Mit schweren Verletzungen musste ein 50-jähriger Radfahrer ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er am Dienstag in Hennigsdorf beim Betreten der Fahrbahn mit einem Auto kollidiert war.

20.09.2017

Auf einem Privatgrundstück in der Oranienburger Saarlandstraße ist am Mittwochvormittag eine 250-Kilogramm-Bombe amerikanischer Bauart gefunden worden. Diese wird bereits am morgigen Donnerstag entschärft.

20.09.2017
Anzeige