Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Einbrecher in Mehrfamilienhaus
Lokales Oberhavel Einbrecher in Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 08.11.2015
In Oranienburg und Leegebruch drangen Unbekannte am Wochenende wieder in Häuser ein. Quelle: dpa
Anzeige
Hennigsdorf

Betrunken im Auto erwischt

Zwei Frauen wurden bei Kontrollen am Wochenende in Glienicke und Hennigsdorf mit zuviel Alkohol im Blut erwischt. Die Fahrerin in Glienicke hatte einen Atemalkoholwert von 0,62, jene in Hennigsdorf 0,79 Promille. Es wurden Ordungswidrigkeitenverfahren gegen beide Fraueneingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Kremmen: Auto landet im Graben

Ein 30-Jähriger kam am Sonnabend gegen 18.50 Uhr auf der L 162 bei Kremmen mit seinem Auto von der Straße ab, nachdem er einem Wildschwein ausgewichen war. Der Mann kam schließlich im linken Graben der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde zur ärztlichen Untersuchung in eine Berliner Klinik gebracht. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es wegen der Unfalls aber nicht.

Oranienburg: Einbruch bei „MC Geiz“ vereitelt

Unbekannte Personen sind in der Nacht zu Sonnabend in das Geschäft „Mc Geiz“ in der Schulstraße in Oranienburg eingebrochen. Bei dem Einbruch wurden sie vermutlich gestört und verließen unverrichteter Dinge das Geschäft wieder, so dass es bei einem Sachschaden geblieben ist. Die Kriminalpolizei ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Leegebruch: Einbrecher im Einfamilienhaus

Unbekannte drangen am Freitag, 6. November, in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19.13 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Ernst-Thälmann-Straße in Leegebuch ein. Dabei stahlen sie unter anderem Schmuck. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Kripo ermittelt. Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Erst im Oktober hatte die Polizei eine Bande von Einbrechern gefasst, die seit Frühsommer immer wieder in Einfamilienhäuser auch in Leegebruch eingestiegen waren und rund 180 Einbrüche begangen haben sollen.

Von MAZonline

Oberhavel Auftritt in der Oranienburger Orangerie - Ein Rheinländer mit großer Klappe

Kalle Pohl unterhielt schon mit neun Jahren die ganze Nachbarschaft. Am Wochenende waren es die Besucher in der Orangerie, die er köstlich unterhielt. Der kleine Rheinländer ist ein ganz Großer was Entertainment betrifft. Und ein Tausendsassa ist er obendrein.

11.11.2015
Oberhavel Senioreneinrichtung in Friedrichsthal - Ein Dankeschön mit Gesang

Renate Karth lebt eigentlich in Ludwigslust. Doch über einen Aufenthalt in der Seniorenresidenz „Wasserschloss“ in Friedrichsthal hat sie sich so gefreut, dass ihr ein besonderer Gedanke kam. Und dafür nahm die 81-Jährige auch noch mal die lange Reise auf sich.

08.11.2015
Oberhavel Ausflug zum Freienhagener Rinderhof - Mit dem Bullenexpress über die Weide

Eine Fahrt mit dem Traktor quer über die Weide und dabei zottligen Hochlandrindern in die Augen schauen können, das dürfen die Besucher auf dem Robustrinderhof von Monika Petelka in Freienhagen. Am Sonnabend nutzten etliche Ausflügler das schöne Wetter und machten eine Fahrt mit dem Bullenexpress.

08.11.2015
Anzeige