Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Einbrecher räumen Spardose aus
Lokales Oberhavel Einbrecher räumen Spardose aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 25.05.2016
Einbrecher waren in Vehlefanz unterwegs. Quelle: dpa
Anzeige
Vehlefanz

Bei Tageslicht drangen Kriminelle am Dienstag in ein Einfamilienhaus am Veltener Weg in Vehlefanz ein. Die Täter hatten ein Terrassenfenster eingeschlagen und gelangten so in das Gebäude. Alle Räume wurden durchwühlt. Die Einbrecher stahlen Bargeld aus einer Spardose sowie einen Ring. Schaden: etwa 2.000 Euro. Kriminaltechniker sicherten Schuhspuren.

Birkenwerder: Motorsäge gestohlen

Aus einem Heizraum in Birkenwerder entwendeten Einbrecher eine Motorsäge. Die Täter hatten sich zu dem Grundstück im Ortsteil Briese gewaltsam Zutritt verschafft, ins Haus gelangten sie jedoch nicht. Es entstand etwa 500 Euro Sachschaden.

Birkenwerder: Kleintransporter aufgebrochen

Zwei Kleintransporter und eine Lagerhalle sind in der Nacht zum Dienstag aufgebrochen worden. In der Hauptstraße wurde bei einem Renault Master eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten die Unbekannten Werkzeug. Eine Lagerhalle in unmittelbarer Nähe wurde aufgebrochen. Derzeit ist nicht bekannt, was entwendet wurde. Am Nibelungenplatz schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Ford Transit ein. Dort wurden die Fahrzeugpapiere entwendet. Insgesamt entstand etwa 2.500 Euro Sachschaden.

Fürstenberg: Hakenkreuz am Kotflügel

Ein Toyota-Kleinbus wurde in der Zeit zum Dienstag von Unbekannten beschädigt. Am Kotflügel stellten die Fahrzeugnutzer ein etwa drei mal fünf Zentimeter großes Hakenkreuz fest. Unbekannte hatten das Zeichen offenbar in den Lack geritzt, Schaden etwa 100 Euro. Der Kleinbus stand im Buchgartenweg.

Löwenberg: Der Wohnwagen ist weg

Ein Wohnwagen-Anhänger wurde in der Nacht zum Mittwoch in Löwenberg, Am Waldstadion, gestohlen. Der Schaden beträgt rund 25.000 Euro. Das Mobil hatte aufgebockt auf einem Baustellengelände gestanden.

Glienicke: Lenkrad gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag in der Heidelberger Straße in Glienicke die Seitenscheibe eines BMW eingeschlagen. Sie entwendeten das Lenkrad. Sachschaden: 3500 Euro.

Von MAZonline

Eine kleine Runde, eine intensive Debatte, nachdenkliche Gesichter. So lässt sich die Veranstaltung „11 Thesen“ umreißen, zu welcher der Verein Nordbahngemeinden mit Courage und der Kulturkreis Hohen Neuendorf am Tag des Grundgesetzes eingeladen hatten.

25.05.2016
Oberhavel Rücktritt des Kreisbrandmeisters - Privatfahrten mit dem Dienstwagen

Nach einer Überprüfung ist es jetzt amtlich: Kreisbrandmeister Frank Kliem trat zurück, weil er seinen Dienstwagen auch für Privatfahrten genutzt hat. Das bestätigte Kreissprecher Ronny Wappler auf Nachfrage. Jetzt wird in der Kreisverwaltung überlegt, das bisherige Ehrenamt künftig hauptamtlich zu besetzen.

25.05.2016

Ein Ladendetektiv aus Hohen Neuendorf (Oberhavel) hat am Dienstag beherzt zugefasst, als er drei Männer beim Stehlen erwischte. Es gelang dem Detektiv, die Diebe bis zum Eintreffen der Polizei an der Flucht zu hindern – auch wenn er einen von ihnen dafür fesseln musste.

25.05.2016
Anzeige