Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Einbruch in Birkenwerder
Lokales Oberhavel Einbruch in Birkenwerder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 02.01.2018
Bislang unbekannte Täter brachen kurz vor Jahresende in ein Einfamilienhaus in Birkenwerder ein (Symbolbild). Quelle: DPA
Birkenwerder

Erneut kam es in den vergangenen Tagen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Region Oberhavel. Tatort war diesmal ein Haus in der Luisenstraße in Birkenwerder, in welches bislang unbekannte Täter im Zeitraum zwischen Freitag (29. Dezember), 15.30 Uhr bis Sonnabend (30. Dezember), 10.25 Uhr eindrangen. Zutritt verschafften sie sich durch Einschlagen eines Fensters. Anschließend durchsuchten die Täter das gesamte Haus. Ob und wenn ja was sie entwendeten, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme durch die Polizei zunächst noch nicht gesagt werden.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Der Kulturkreis Hohen Neuendorf bleibt auch im Jahr 2018 rührig. Im Januar wird die neue Arbeitsgemeinschaft „Buchkreis“ gegründet, in der es vornehmlich um Preisträger gehen soll. Interessierte Bürger sind herzlich zu einem Vor-Treffen am 11. Januar in Hohen Neuendorf eingeladen.

02.01.2018

In den vergangenen zwei Wochen suchte die MAZ-Redaktion den schönsten Weihnachtsbaum 2017 in Oberhavel. Mehr als 300 Fotos erreichten die Redaktion, 14 davon zogen in die Endauswahl ein. Aus der wählten unsere Leser schließlich den schönsten Baum des Jahres 2017.

01.01.2018

In Glienicke hatten es Unbekannte auf einen Safe abgesehen, am Autobahnkreuz Oranienburg verursachte ein Mann mit einem dreisten Überholvorgang einen Crash, außerdem gab es mehrere Fälle, in denen Fahrzeugführer unter Drogen- oder Alkoholeinfluss standen.

01.01.2018