Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Erstes kleines Feuerwerk zum Stadtgeburtstag
Lokales Oberhavel Erstes kleines Feuerwerk zum Stadtgeburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:59 04.06.2016
Überraschung: Nach dem Konzert des Deutschen Filmorchesters Babelsberg stiegen am Freitagabend einige Leuchtfontänen in den Oranienburger Abendhimmel. Quelle: Bert Wittke
Anzeige
Oranienburg

Wer dachte, er müsse bis Sonnabendabend warten, bevor er anlässlich des 800. Geburtstages der Stadt Oranienburg ein Feuerwerk zu sehen bekommt, wurde am Freitagabend eines Besseren belehrt. Gaben bereits die herrlichen Melodien des Deutschen Filmorchesters Babelsberg und die kräftigen Gesangseinlagen von Blues-, Jazz- und Soul-Stimme Angelika Weiz ein musikalisches Feuerwerk ab, sprühten dann unmittelbar nach Konzertende richtig die Funken.

Leuchtender Abendhimmel am Freitagabend über der Orangerie im Schlosspark Oranienburg. Quelle: Bert Wittke

Während die Musiker noch dabei waren, die Bühne zu verlassen, stiegen vor der herrlich angeleuchteten Kulisse der Orangerie erste Fontänen in die Luft und der Inhalt einiger Feuerwerksbatterien zauberte einige wunderschön leuchtende Bilder an den inzwischen dunklen Oranienburger Abendhimmel. Überraschung gelungen! Das kurze aber deshalb nicht weniger prächtige Farbenspiel sorgte beim Publikum, das sichtlich gut gelaunt den Heimweg antrat, mehrfach für eine anerkennendes „Ahhhh“ und „Ohhhh“.

Von Bert Wittke

Das Deutsche Filmorchester Babelsberg und die bekannte Blues-, Jazz- und Soul-Sängerin Angelika Weiz sorgten am Freitagabend im Schlosspark Oranienburg für einen klangvollen Auftakt der Feierlichkeiten zum 800. Stadtgeburtstag. Das Publikum honorierte den Vortrag beliebter Filmmelodien mit herzlichem Applaus.

04.06.2016
Oberhavel Start zur 800-Jahr-Feier - Es ist soweit in Oranienburg

Im Schlosspark ist Freitagabend die 800-Jahr-Feier Oranienburgs offiziell eröffnet. Mit dem Auftritt des Filmorchesters Babelsberg gab es gleich einen Höhepunkt. Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke hielt eine kurzweilige Festrede. Für zwei Gäste gab es eine besondere Würdigung. Sie durften sich ins Goldene Buch eintragen.

03.06.2016
Oberhavel 800-Jahr-Feier Oranienburg - Der Handwerkermarkt ist eröffnet

Jetzt ist es endlich soweit. Im Schlosspark reiht sich Stand an Stand. Wer Hunger hat, muss rechts lang. Wer lieber erst den Handwerkern auf die Finger schauen will, muss den Weg nach links einschlagen. Zu entdecken, zu riechen, anzufassen und zu essen gibt es jede Menge. Das Festwochenende kann starten.

03.06.2016
Anzeige