Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Etwas andere Werbeschilder

Schwante Etwas andere Werbeschilder

„Schwante is(s)t gut“ heißt eine Aktion, an der sich die Gastronomen des Dorfes beteiligen wollen. Immerhin gibt es im Oberkrämer-Ortsteil gleich mehrere Häuser mit guter Küche. Sie wollen sich zusammentun und gemeinsam für sich werben. Es gibt bislang drei Entwürfe für etwas andere Werbeschilder.

Voriger Artikel
23. Waldfest mit allem Drum und Dran
Nächster Artikel
Trauerfeier für den Ehrenbürger

Es gibt bislang drei Vorschläge, wie auf die Lokale in Schwante hingewiesen werden könnte (v.l.): rustikal, elegant oder modern.

Quelle: Ideenmaler

Schwante. Der Oberkrämer-Ortsteil Schwante hat gastronomisch einiges zu bieten. Im Schloss Schwante wird eine hochwertige Küche angeboten, ebenso im Forsthaus Sommerswalde oder im Gartenhaus an der Hauptstraße. Dem „Lindenkrug“ droht hingegen wie berichtet das Aus.

Wie aber soll auf die verschiedenen Restaurants im Dorf hingewiesen werden – und an welcher Stelle? Auf Initiative von Forsthaus-Betreiber Andree Franke hat Ideenmaler Jan Rosenberg drei Entwürfe erarbeitet, wie auf „Schwante is(s)t gut“ hingewiesen werden könnte. Variante eins (auf dem Foto links) heißt „Rustikal“ und besteht aus Stahl und Eisen und ist geschmiedet. Variante zwei (Mitte) ist „Elegant“ und besteht aus Flachstahl, gebogen und verschweißt, mit s-förmigem Schwang auf der Unterseite. Das soll in Zukunft noch deutlicher herausgestellt werden. „Modern/kubisch“ ist Variante drei (rechts), dabei handelt es sich um ein Betonfertigteil. In allen drei Varianten ist es möglich, Register einzuschieben – um Informationen oder Werbende an dieser Stelle austauschen zu können oder um auch auf aktuelle Termine hinzuweisen. Zusätzlich könnte auf den Wegweisern ein Frosch sitzen – dem Schwantener Maskottchen.

Im Ortsbeirat sind diese Entwürfe erstmals präsentiert worden. Es gab bislang nur die Informationen dazu, geeignet haben sich die Ortsbeiratsmitglieder noch nicht. Ortsvorsteher Dirk Jöhling (BfO) dankte aber schon mal für die Entwürfe, über die nun diskutiert werden kann.

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg