Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Exhibitionist im Zug

Hohen Neuendorf Exhibitionist im Zug

Eine 13-Jährige hat Anzeige bei der Polizei erstattet, weil sie am vergangenen Montag in der S-Bahn-Linie zwischen Bergfelde und Hohen Neuendorf von Exhibitionisten belästigt worden sein soll. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Voriger Artikel
Maxi macht Musik zum Zuhören und Tanzen
Nächster Artikel
Wetterdienste warnen vor Orkanböen

Der Mann soll vor dem Mädchen an seinem Geschlechtsteil herumgespielt haben.

Quelle: Dpa

Hohen Neuendorf. Eine 13-Jährige erstattete am Mittwoch Anzeige, weil sie am vergangenen Montag in der S-Bahnlinie acht zwischen Bergfelde und Hohen Neuendorf gegen 14.25 Uhr von einem Exhibitionisten belästigt worden sein soll. Der Mann wurde von der 13-Jährigen folgendermaßen beschrieben: er soll 30 bis 40 Jahre alt sein, eine dünne Statur, einen dunklen Teint sowie einen Oberlippenbart haben und schwarzhaarig sein. Der Mann soll mit heruntergelassener Hose an seinem Geschlechtsteil herumgespielt haben und stieg dann am Bahnhof Hohen Neuendorf aus. Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können, melden sich bitte unter der 03301/ 85 10 bei der Polizeiinspektion Oranienburg.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg