Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Fahndung nach EC-Karten-Betrüger
Lokales Oberhavel Fahndung nach EC-Karten-Betrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 26.10.2016
So sieht der gesuchte Mann aus. Quelle: Polizei
Anzeige
Oranienburg

Ein bisher Unbekannter hob am 25. November 2015 in drei Filialen der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Oranienburg, Birkenwerder und Hennigsdorf mit einem gefälschten Personalausweises von fremden Konten Bargeldbeträge ab. Dabei wurde er von Kameras gefilmt. Die Kriminalpolizei bittet nun bei der Ermittlung des Täters um Mithilfe. Wer Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen kann, wird gebeten, sich in der Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/ 85 10 zu melden.

Von MAZonline

Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 26. Oktober - Lehnitz: Polizei sucht nach Schläger

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der am 15. Oktober im Lehnitzer Bahnhofstunnel zuerst eine Frau und danach einen Zeugen, der sich eingemischt hatte, geschlagen haben soll. Auch die geschlagene Frau wird gebeten, sich bei den Behörden zu melden.

26.10.2016

Der Ackerburger in Kremmen ist Geschichte. Spätestens zum Ende des Jahres trägt das Theaterbistro den neuen Namen „Kombüse 11“. Andreas Dalibor, der Chef des Theaters „Tiefste Provinz“ zieht unterdessen ein gute Jahresbilanz und dankt den ehrenamtlichen Helfern.

26.10.2016

Die Havelländischen Musikfestspiele werden im Kremmener Ortsteil Groß-Ziethen mit zwei weiteren Konzerten fortgesetzt. Ganz klassisch wird es am 6. November im Schloss. Für den 10. Dezember wird ein weihnachtliches Gospelkonzert in der Kirche des Dorfes angekündigt.

26.10.2016
Anzeige