Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Fahndung nach Zigaretten-Dieben von Bergfelde
Lokales Oberhavel Fahndung nach Zigaretten-Dieben von Bergfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 12.08.2015
Ein Getränkemarkt in Bergfelde wurde im März überfallen.   Quelle: dpa
Anzeige
Bergfelde

 – Am 12. März 15 kam es um 2.36 Uhr zur Alarmauslösung im Getränkemarkt „Getränke Hoffmann“ in der Dorfstraße. Hier wurde die automatische Eingangstür aufgehebelt und aus dem Kassenbereich eine große Menge Zigaretten entwendet, welche in einem Bettlaken oder Bettbezug abtransportiert wurden. Die Täter flüchteten dann zu Fuß. Durch eine Überwachungskamera wurden die Täter bei der Tatausführung gefilmt. Daraus ließ sich folgende Personenbeschreibung ableiten:

Der erste Täter trug eine grasgrüne Daunenjacke. Quelle: Polizei

1. Täter: männlich, ca. 30-35 Jahre, kräftige Gestalt, trug eine grasgrüne Daunenjacke ohne Kapuze mit Emblem auf dem linken Ärmel, darunter ein blaues Oberteil, dunkle Jeans, rot-weiße Schuhe, schwarze Sturmhaube, dunkler Bart unter dem Kinn.

Der zweite Mann trug ein dunkelblaues Cap. Quelle: Polizei

2. Täter: männlich, ca. 30 - 35 Jahre, schlanke Gestalt, dunkle Jeans, schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe, dunkelgrüne Jacke, gelb abgesetzt ohne Kapuze, dunkelblaues Cap mit Aufschrift, dunkle Haare, dunkler Dreitagebart.

Der dritte Täter mit blauer Daunenjacke. Quelle: Polizei

3. Täter: männlich, ca. 30 - 35 Jahre, schlanke Gestalt, dunkler Dreitagebart, Dunkles Cap, dunkelblaue Daunenjacke mit Kapuze und roten Abnähern, Schwarz-graue Turnschuhe mit dicker weißer Sohle, weiße Handschuhe.

Augenscheinlich stammen die Täter aus dem südländischen Bereich. Die Polizei bitte um Mithilfe der Bevölkerung. Wem sind diese oder eine dieser Personen in Tatortnähe aufgefallen? Können Angaben zu möglichen Fahrzeugen gemacht werden? Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510.

Von MAZonline

Oberhavel Oberhavel: Polizei vom 11. August - Doppel-Unfall auf A10 legt Verkehr lahm

Auf der A10 nahe Oberkrämer (Oberhavel) gab es zwei schwere Unfälle, sie legten den Verkehr zeitweise lahm. Mehrere Autos rutschten an einem Stau-Ende zusammen, weil ein Fahrer nicht aufgepasst hatte. Zwei Insassen wurden leicht verletzt. Dann raste ein VW in einen Sattelzug. Der 32 Jahre alte VW-Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

12.08.2015
Havelland Bierflaschen-Attacke auf Asylbewerber - Hennigsdorf: Angriff aus Fremdenhass

Mit einer abgebrochenen Bierflasche hat ein 37-Jähriger in der Nacht zu Sonntag am Hennigsdorfer Bahnhof zwei afrikanische Flüchtlinge attackiert und verletzt. Ihm wird zweifacher versuchter Totschlag und Körperverletzung vorgeworfen. Mittlerweile ist auch klar, dass die Tat einen fremdenfeindlichen Hintergrund hatte.

14.08.2015
Havelland KZ-Ausstellung in Hennigsdorf - Der Terror begann früh

Eine Wanderausstellung über die frühen Konzentrationslager in Brandenburg wurde am Montag im Hennigsdorfer Bürgerhaus „Alte Feuerwache“ eröffnet. Die Tafeln sollen an die oft vergessenen Orte erinnern, an denen ab 1933 schätzungsweise bis zu 1000 Menschen starben. Die Geschichte dieser Lager ist heute weitgehend vergessen.

14.08.2015
Anzeige