Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Falsche Polizisten an der Strippe

Anrufe bei Senioren Falsche Polizisten an der Strippe

Falsche Polizisten haben unabhängig voneinander am Donnerstag zwei Senioren in Hennigsdorf angerufen und wollten sie nach Bargeld und Schmuck ausfragen. Zum Glück wurden die Opfer schnell misstrauisch und legten auf.

Voriger Artikel
Graffiti im Skaterpark platziert – es war okay
Nächster Artikel
Im Wald bei Rehhorst daheim: die Horde

Anrufe von falschen Polizisten gingen am Donnerstag in Hennigsdorf ein.

Quelle: G.I.

Hennigsdorf. Zwei Hennigsdorfer Senioren erhielten am Donnerstag Anrufe von falschen Polizisten. Bei einem 84-Jährigen stellte sich unter der Telefonnummer 03303/110 ein Mann als Polizeibeamter aus Hennigsdorf vor. Eine 73-jährige Hennigsdorferin wurde von einem „Mitarbeiter des BKA“ angerufen. In beiden Fällen wurde nach Bargeld und Schmuck im Haushalt gefragt. Beide Senioren wurden schnell argwöhnisch und gaben keine Auskunft. Sie legten auf und meldeten sich bei der richtigen Polizei.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg