Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Falscher Polizist unterwegs
Lokales Oberhavel Falscher Polizist unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 14.11.2017
Trotz sofort eingeleiteter Suche wurde der Mann nicht mehr aufgefunden (Symbolbild). Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Hohen Neuendorf

Eine bislang unbekannte, männliche Person gab sich am Montagnachmittag (13. November) gegen 16.50 Uhr bei einem Hausbewohner in der Edithstraße in Hohen Neuendorf als Polizeibeamter aus. Er zeigte eine Karte als Dienstausweis vor, ließ diese aber nicht einsehen. Der Bewohner ging nicht auf das Gespräch ein. Der Unbekannte verließ im Anschluss den Ort in unbekannte Richtung und konnte durch die herbeigerufenen Beamten nicht mehr festgestellt werden.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Die Charity Banditen bereiten am Sonntag in Hohen Neuendorf ein großes Fest für 240 Menschen, die von Armut betroffen sind, vor. Mit dem Fest, zu dem auch ein Festmahl gehört, wollen die Initiatoren ein Zeichen des Miteinanders für Bedürftige setzen.

14.11.2017

Jährlich lobt der Landkreis in den Bereichen Umweltschutz, Innovationen und Kultur Preise aus. Für 2017 stehen die Preisträger nun fest.

14.11.2017

Im MAZ-Interview berichtet Theaterleiter Mario Nazahn, was er an dem familiären Kino in Oranienburg so liebt, wie viel Popcorn die Besucher so vernaschen und was vor dem Geburtstag alles in die Modernisierung investiert worden ist.

14.11.2017
Anzeige