Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Falscher Polizist unterwegs

Hohen Neuendorf Falscher Polizist unterwegs

Ein falscher Polizist stellte sich am Montagnachmittag in der Hohen Neuendorfer Edithstraße bei einem Hausbewohner vor. Verständigte Beamte konnten den Mann bei einer umgehend eingeleiteten Suche im Umfeld des Hauses nicht mehr auffinden.

Voriger Artikel
Mehr als ein Essen für Bedürftige
Nächster Artikel
Polizeiüberblick vom Dienstag

Trotz sofort eingeleiteter Suche wurde der Mann nicht mehr aufgefunden (Symbolbild).

Quelle: Julian Stähle

Hohen Neuendorf. Eine bislang unbekannte, männliche Person gab sich am Montagnachmittag (13. November) gegen 16.50 Uhr bei einem Hausbewohner in der Edithstraße in Hohen Neuendorf als Polizeibeamter aus. Er zeigte eine Karte als Dienstausweis vor, ließ diese aber nicht einsehen. Der Bewohner ging nicht auf das Gespräch ein. Der Unbekannte verließ im Anschluss den Ort in unbekannte Richtung und konnte durch die herbeigerufenen Beamten nicht mehr festgestellt werden.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg