Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Feinschliff am „Veltinchen“

Erster Indoor-Spielplatz Oberhavels Feinschliff am „Veltinchen“

Der erste Indoorspielplatz des Kreises wird voraussichtlich am 18. Dezember im Veltener Businesspark eröffnen. Die knallrote Halle namens „Veltinchen“ soll Platz für rund 250 Kinder und Eltern bieten. Auf Facebook hat die Seite zum Projekt rund 1700 Fans, Tendenz steigend

Velten, Parkallee 11 52.6684985 13.2152339
Google Map of 52.6684985,13.2152339
Velten, Parkallee 11 Mehr Infos
Nächster Artikel
6 x 6 Netzwerkabend in Oranienburg

Der Parkplatz vor dem Indoorspielplatz dürfte sich Mitte Dezember füllen, wenn die Spielhalle für Kinder eröffnet.

Quelle: Foto. Privat

Velten. Fliesenleger, Elektriker und Klempner ackern im Akkord, damit der Indoorspielplatz „Veltinchen“ zum Eröffnungstermin am 18. Dezember fertig wird. Schon in zehn Tagen sollen alle Spielgeräte stehen, dann geht es an den Feinschliff in der Halle. „Die Leute auf der Baustelle sind total motiviert, weil sie wissen, dass sie etwas für die Kinder tun“, sagt Marie-Luise Lange. Zusammen mit ihrem Vater Hans-Dieter Schwill und Mann Jan hat die Veltener Fotografin die knallrote Halle auf dem Grundstück zwischen Baumarkt und dem Hundesportplatz hochgezogen.

Es ist ein einzigartiges Projekt im Landkreis. Mehr als 2200 Quadratmeter misst das Kinderparadies im Veltener Businesspark, bis zu 250 Kinder samt Eltern sollen hineinpassen. Von Außen ist die Halle fertig, drinnen entsteht gerade das Herzstück der Halle, eine Kletterlandschaft mit Trampolinen, Wellenrutschen und Softballkanonen. Auf der anderen Seite der Halle wird es einen Baubereich, in dem Kinder mit 3600 großen Legosteinen Architekt spielen können. Außerdem gibt es eine Miniatur-Stadt, die die Kinder mit Elektromobilen und Tretautos befahren können. Damit die Eltern ihren Nachwuchs immer im Blick haben, soll es für sie genug Platz auf einer Ebene im oberen Bereich der Halle geben.

Im Restaurantbereich wird es zunächst vor allem das geboten, was Kinder lieben: Pizza, Pommes, Pasta. Klar, es gehe auch gesünder. „Aber die Kinder sollen hier in eine Fantasiewelt eintauchen, da passen Gemüsesticks nicht so wirklich dazu“, sagt Marie-Luise Lange. Das Angebot werde sich in Zukunft danach richten, was die großen und kleinen Kunden sich wirklich wünschen.

Marie-Luise Lange glaubt fest an das Projekt, die Reaktionen der Bürger“ seien „der Wahnsinn“. „Die Veltener sprechen uns auf der Straße an, sie sind total stolz auf den Indoorspielplatz“, sagt die Mutter von fünf Kindern. Es gebe sogar Leute, die kostenlos Werbung für die rote Halle fahren wollten. Passende Aufkleber hat Marie-Luise Lange ab nächster Woche im Auto. „Man muss mich nur danach fragen“, so die Veltenerin.

Die Facebookseite zum Projekt hat mittlerweile rund 4700 Fans, auch Veltens Bürgermeisterin Ines Hübner gehört dazu. Hübner (SPD) habe das Projekt erst skeptisch gesehen. Doch die Halle liege gut erreichbar direkt an der Autobahn. „Ich bin überzeugt, dass das ein ganz toller Höhepunkt in unserer Stadt wird“, sagte Ines Hübner kürzlich der MAZ.

Etwa zehn Reservierungsanfragen für Kindergeburtstagsfeiern im „Veltinchen“ erreichen Marie-Luise Lange schon jetzt täglich. Kein Wunder. Einen vergleichbaren Indoorspielplatz gibt es nur etwa 40 Kilometer entfernt in Berlin oder in Eberswalde. Es ist also wahrscheinlich, dass die Gäste nicht nur aus Oberhavel kommen werden. „Mir hat schon jemand geschrieben, dass sich ganz Neuruppin auf unsere Halle freut“, sagt die Chefin vom „Veltinchen“.

Von Marco Paetzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg