Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Folgenschwerer Unfall auf Tankstellengelände
Lokales Oberhavel Folgenschwerer Unfall auf Tankstellengelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 14.03.2018
Zu einer folgenschweren Kollision kam es Dienstagabend auf einem Tankstellengelände in Oranienburg (Symbolbild). Quelle: picture alliance / dpa
Oranienburg

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Dienstagnachmittag auf einem Tankstellengelände in der Oranienburger Friedensstraße. Eine 63-jährige Pkw-Fahrerin befand sich gegen 16.25 Uhr auf dem Areal. Nach ihrem Tankvorgang fuhr sie los und erfasste dabei einen vor ihrem Fahrzeug befindlichen 65-jährigen Halter eines Fahrzeugs, der durch den Zusammenstoß leicht verletzt wurde.

Anschließend fuhr die Frau noch gegen das Kassenhäuschen der Tankstelle und beschädigte dieses. Der verletzte 65-Jährige musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Insgesamt entstand bei dem Unfall zudem ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

300 Euro spendete das Getränkeland in Leegebruch aus den Erlösen einer Tombola für die Jugendfeuerwehr in Leegebruch, die damit zu den CTIF-Meisterschaften in das weißrussische Brest fahren will. Damit wären die Jugendlichen die erste Wehr aus Oberhavel, die dorthin fährt.

17.03.2018
Oberhavel Panketal/Hohen Neuendorf - Gemeinsam auch für Oskar stark

In die Freude über den gefundenen Stammzellspender für den an Blutkrebs erkrankten 13-jährigen Nick aus Hohen Neuendorf mischt sich nun die Hoffnung, dass auch für Nicks Krankenhaus-Bettnachbar Oskar aus Schwanebeck (Landkreis Barnim) ein passender Spender gefunden wird.

14.03.2018

Vor einem Jahr eröffnete die Sabelus-XXL-Apotheke, die nun seit November wieder offiziell geschlossen ist. Doch die Verhandlungen mit einem Nachmieter laufen auf Hochtouren. Wenn alles gut läuft, könnte die wohl modernste Apotheke der Region im Sommer wieder eröffnen.

17.03.2018