Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Franziska Giffey besucht die Ofenstadt
Lokales Oberhavel Franziska Giffey besucht die Ofenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 31.03.2018
Franziska Giffey kommt nach Velten. Quelle: Thomas Imo/photothek.net
Velten

Anlässlich ihres Antrittsbesuchs im Land Brandenburg besucht Bundesfamilien- und -seniorenministerin Franziska Giffey (SPD) am Donnerstag das Caritas-Seniorenzentrum St. Elisabeth in Velten. Sie wird von Ministerpräsident Dietmar Woidke begrüßt und begleitet.

Die Ministerin hält eine Begrüßungsrede und wird sich im Gespräch mit Auszubildenden, Pflegekräften und Fachleuten der Caritas über die Themen Pflegeausbildung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf austauschen.

Von MAZonline

Eigentlich sollte nach Ostern die Verbindung von Bötzow nach Schönwalde-Dorf gekappt werden. Der Bereich der Bahnbrücke wird zur Großbaustelle – aber später als geplant. Die Sperrung der L20 soll nun erst Mitte Mai losgehen.

28.03.2018

Neben der Suche nach Bombenblindgängern in der Rüdesheimer Straße in Oranienburg (MAZ berichtete) wird ab 9. April auch die rund 300 Quadratmeter große Parkfläche an der Zeller Straße nach Kampfmitteln abgesucht.

28.03.2018

Der Zughersteller Bombardier will in den kommenden Jahren bundesweit mehr als jeden vierten Arbeitsplatz streichen. Es sollen aber alle Standorte erhalten bleiben. Am stärksten vom Stellenabbau betroffen ist neben Görlitz auch Hennigsdorf. Das Werk in Oberhavel bleibt Forschungs- und Entwicklungszentrum, gibt die Serienfertigung jedoch an Bautzen ab.

28.03.2018