Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Frau mit Regenschirm beworfen

Oberhavel: Polizeibericht vom 29. Juni Frau mit Regenschirm beworfen

+++ Nassenheide: Unfall beim Vorbeifahren +++ Freienhagen: Auto kracht gegen Straßenbaum +++ Zehdenick: Vorfahrt nicht beachtet +++ Zehdenick: Zeugen nach Raub gesucht +++ Velten: Neunjähriger verletzt +++ Germendorf: Auffahrunfall an Ampel +++ Leegebruch: Flucht mit Zigaretten +++

Voriger Artikel
So läuft’s auf den Baustellen in Oranienburg
Nächster Artikel
Ein Paradies für Selbstpflücker

Polizeimeldungen vom 29. Juni

Quelle: dpa

Naseenheide.
Unfall beim Vorbeifahren

Am Montag gegen 5.45 Uhr kam es auf Höhe der Sprint Tankstelle in der Oranienburger Chaussee zu einem Unfall. Nach bisherigen Erkenntnissen stieß ein Pkw Mercedes beim Überholen mit einem Pkw Seat zusammen. Verletzt wurde Niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Freienhagen: Auto kracht gegen Straßenbaum

Auf der Landesstraße 213 zwischen Freienhagen und Liebenwalde ereignete sich Montagmorgen gegen sechs Uhr ein Unfall. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein Pkw Hyundai- Fahrer einen Lkw überholen. Als er nach links ausscherte beachtete er den von hinten kommenden Pkw Renault nicht, welcher sich bereits auf der Überholspur befand. Auf Grund der Kollision kam der Renault von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Verletzt wurde Niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.500 Euro. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zehdenick: Vorfahrt nicht beachtet

Am Montag gegen 7.45 Uhr kam es im Liebellenweg zu einem Unfall. Nach bisherigen Angaben beachtete der Fahrer eines Pkw Fiat den vorfahrtsberechtigten Pkw Citroen nicht und es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde Niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 2.000 Euro. Sie blieben fahrbereit.

Zehdenick: Zeugen nach Raub gesucht

In der Nacht zum Sonnabend ereignete sich kurz nach null Uhr nach gegenwärtigem Erkenntnisstand in der Liebenwalder Straße ein Raub. Eine 62-jährige Frau ging die Straße entlang, als sie von einem unbekannten Mann mit einem Regenschirm beworfen wurde. Der Fremde zog ihr die Jacke über den Kopf und entriss ihr diese. Anschließend rannte er samt Jacke davon. Die sofort verständigten Polizeibeamten konnten den Täter nicht mehr feststellen. Er erbeutete lediglich die Jacke und einen Schlüssel.

Der Mann soll korpulent und glatzköpfig gewesen sein. Er war mit einer Trainingsjacke und einer dunklen Hose mit Streifen bekleidet und flüchtete in die Castrop-Rauxel-Allee.

Zeugen, die Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich in der Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510 zu melden.

Velten: Neunjähriger verletzt

Der 29-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr am Sonntag gegen 15.35 Uhr die Straße Am Storchennest. Beim Überqueren eines Parkplatzes/Fußweges kollidierte er mit dem dort befindlichen neunjährigen Radfahrer. Dieser wurde durch den Zusammenstoß verletzt und durch einen Rettungswagen in das Krankenhaus Hennigsdorf gebracht. Der 29-jährige Fahrzeugführer erlitt einen Schock und wurde nach ambulanter Behandlung im Rettungswagen nach Hause entlassen.

Germendorf: Auffahrunfall an Ampel

Am Sonntag gegen 20.45 Uhr kam es an der Ampelkreuzung in der Germendorfer Allee zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen standen ein Pkw Citroen und ein Pkw BMW hintereinander an der Ampel. Als diese auf Grün schaltete, gab der BMW- Fahrer zu viel Gas und fuhr auf den Citroen auf. Verletzt wurde Niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro. Sie blieben fahrbereit.

Leegebruch: Flucht mit Zigaretten

Am Freitag gegen 22.45 Uhr wollten Polizeibeamte einen Pkw Opel einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Fahrer ignorierte jedoch die Haltezeichen, beschleunigte und versuchte zu flüchten. Dabei fuhr der Wagen in Richtung Leegebruch, Am Kleeschlag auf einen Feldweg und rutschte in einem nahe des Bärenklauer Weges verlaufenden Graben. Der Fahrer flüchtete zu Fuß in Richtung Bärenklauer Weg / Germendorf. In dem Fahrzeug wurden ca. 500 Stangen unverzollte Zigaretten, ein CB-Funkgerät sowie vier Kennzeichenschilder aufgefunden. An dem in Polen zugelassenen Wagen befanden sich deutsche Kennzeichenduplikate. Der Wagen wurde mit samt den darin befindlichen Gegenständen sichergestellt. Die Tatortbereichsfahndung unter Einbeziehung eines Fährtenhundes und des Polizeihubschraubers blieb erfolglos. Die Ermittlungen dauern an.

Zehdenick: Diebstahl aus Autohaus

Vom Gelände eines Autohauses in der Falkenthaler Chaussee entwendeten bisher unbekannte Täter in der Nacht zum Sonnabend zwei Pkw-Anhänger und zwei Räderkomplettsätze. Zur Schadenshöhe liegen bisher keine Angaben vor. Die Kripo ermittelt.

Hohen Neuendorf: Rechte Parolen

Eine Zeugin hörte in der Nacht zum Sonnabend gegen 1.30 Uhr, dass im Bereich der Stolper Straße mehrere Personen laut rechtsradikale Parolen rufen. Die Polizeibeamten konnten aber niemanden im Nahbereich feststellen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zehlendorf: Hakenkreuz auf Rutsche

Unbekannte schmierten mit schwarzer Farbe ein etwa 60 x 50 Zentimeter großes Hakenkreuz auf die Rutschfläche einer Kinderrutsche in der Alten Dorfstraße. Dies wurde am Sonnabend Abend festgestellt. Die Beseitigung der Schmierereien wurde veranlasst. Die Kripo ermittelt.

Schmachtenhagen: Zündelnde Kinder

Am Samstag gegen 12 Uhr haben sich zwei Kinder ( 7 und 10 Jahre ) während eines Besuches auf dem Bauernmarkt unbemerkt von der Mutter eines der Kinder entfernt. Nach bisherigen Erkenntnissen fanden sie beim rumstromern Streichhölzer und zündeten damit eine Ausstellungskuh aus Styropor an. Die gerufene Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Schaden betrug ca. 5.000 Euro. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg