Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Frau will Hund retten und wird schwer verletzt
Lokales Oberhavel Frau will Hund retten und wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 22.08.2016
Um einen tragischen Unglücksfall, der sich bei Abrissarbeiten in Gutengermendorf ereignet hat, musste sich die Polizei am Freitag kümmern. Quelle: dpa
Anzeige
Gutengermendorf

Ein tragischer Unfall hat sich am vergangenen Freitag gegen 13 Uhr in Gutengermendorf in der Gemeinde Löwenberger Land ereignet.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, versuchten dort drei Personen im Rahmen von Abrissarbeiten an einem baufälligen Gebäude ein Holzdach von einer Mauer zu ziehen. Plötzlich lief ein Hund unter das Dach. Als die Besitzerin das Tier zurückziehen wollte, stürzte die rund 1,50 Meter hohe Mauer zusammen, wobei die Frau von herabfallenden Ziegelsteinen massiv am Kopf getroffen wurde.

Die 39-Jährige musste aufgrund ihrer schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in das Unfall-Klinikum nach Berlin-Marzahn geflogen werden. Der Hund erlitt leichte Verletzungen und wurde medizinisch versorgt.

Von Bert Wittke

Oberhavel Polizeieinsatz in Hennigsdorf - Kabelschächte an Bahnlinie geöffnet

Misslungen ist in der Nacht zu Montag der Diebstahl von Kabeln bei der Firma Bombardier in Hennigsdorf. Unbekannte hatten an einer Bahnlinie zwischen Marwitzer und Veltener Straße, unmittelbar hinter dem Krankenhausgelände, auf einer Länge von acht bis zehn Metern bereits die Schächte abgedeckt.

22.08.2016
Oberhavel Hennigsdorf - Rock am Hafen

Der Tag der harten Klänge hat sich im Laufe der vielen Jahre in die Köpfe der Musikfans gebrannt. Spielten die Bands anfang vor ganz kleine Publikum, wuchs die Zahl der Besucher im Laufe der Jahre in den vierstelligen Bereich.

21.08.2016
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 21. August 2016 - Zwei Biker krachen aufeinander

Schwer verletzt wurden am Sonnabend in Menz zwei Motorradfahrer. Ein Biker hatte nach seinen Mitfahrern sehen wollen und deshalb das Tempo verringert. Dies bemerkte ein hinter ihm befindlicher anderer Zweiradfahrer zu spät, worauf es zu einem Zusammenstoß kam.

25.08.2016
Anzeige