Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Freie Fahrt am Kreuz Oranienburg

Oberhavel Freie Fahrt am Kreuz Oranienburg

Die Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung im Bereich des Autobahn-Kreuzes Oranienburg sind beendet, die damit verbundenen Sperrungen aufgehoben. Bereits am Donnerstagabend herrschte an dem Verkehrsknotenpunkt wieder freie Fahrt.

Voriger Artikel
Marwitzer Straße: Linke kritisiert Kostenexplosion
Nächster Artikel
Ins Ehrenbuch der Stadt eingetragen

Am Autobahn-Kreuz Oranienburg herrscht seit Donnerstagabend wieder freie Fahrt.

Quelle: Robert Roeske

Oberhavel. Zahlreiche Kraftfahrer werden aufatmen: Die umfangreichen Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung im Bereich des Autobahn-Kreuzes Oranienburg sind beendet, die damit verbundenen Sperrungen aufgehoben worden. Bereits am Donnerstagabend herrschte wieder freie Fahrt. Lediglich auf einem kürzeren Teilabschnitt herrscht aufgrund von Splitt auf der erneuerten Fahrbahndecke noch eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Ursprünglich war vorgesehen, die gesperrten Bereich bereits am 9. Oktober wieder freizugeben. Doch dann hatte der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg darüber informiert, dass sich die Bauarbeiten aufgrund der schlechten Witterung bis zum 13. Oktober verlängern werden. Ab sofort sollten die Staus am Kreuz Oranienburg, die sich vor allem in Zeiten des Berufsverkehrs dort gebildet hatten, der Vergangenheit angehören.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg