Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Fürstenberg Kulinarischer Adventsmarkt
Lokales Oberhavel Fürstenberg Kulinarischer Adventsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 30.11.2018
Weihnachtsmann und Bürgermeister werden wie im vorigen Jahr wieder gemeinsam die Stolle anschneiden. Quelle: Martina Burghardt
Fürstenberg/Havel

 Am zweiten Adventswochenende lädt die Wasserstadt Fürstenberg/Havel zum zweiten Kulinarischen Adventsmarkt auf den Marktplatz vor der Stadtkirche ein. Geöffnet ist am Sonnabend, dem 8. Dezember, von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag, dem 9. Dezember, von 13 bis 18 Uhr.

Das Besondere daran: Mehrere Fürstenberger Gastronomen bieten Spezialitäten an und kochen live. An den Marktständen werden regionale Produkte verkauft.

Konzerte und Mitmachwerkstatt

Vereine, Initiativen, Schüler und Kindergartenkinder der Stadt gestalten das Programm an beiden Tagen im Rathaus, auf dem Markt und in der Kirche. Es wird gesungen, getanzt und musiziert. Wer möchte, kann in der Mitmachwerkstatt 3-D-Objekte drucken, die Modelleisenbahn oder die Krippenausstellung bewundern und bei der Tombola sein Glück versuchen.

Geschenke vom Weihnachtsmann

Erwartet wird auch wieder der Weihnachtsmann, der gemeinsam mit Bürgermeister Robert Philipp am Sonnabend um 15.30 Uhr die Riesenstolle anschneidet und anschließend kleine Geschenke verteilt. Vor dem traditionellen Adventskonzert am Sonnabend um 18 Uhr mit dem Kirchenchor Fürstenberg und Kantor Lukas Storch in der Stadtkirche erleben die Marktbesucher eine abendliche Feuershow.

Von Martina Burghardt

Der historische Märchenweihnachtsmarkt mit Cocolorus Budenzauber lockt die Leute am Sonnabend und Sonntag wieder nach Himmelpfort. Die Besucher können sich auf viele schöne Verkaufsstände, leckere kulinarische Besonderheiten und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm freuen.

29.11.2018

„Gebäudebrand groß“ lautete das Alarmierungsstichwort am Dienstagnachmittag für die Feuerwehren der Stadt Fürstenberg und ihrer Ortsteile. Am und im Rathaus wurde der Ernstfall geübt.

27.11.2018
Glienicke Polizeibericht Oberhavel vom 27. November 2018 - Polizeiüberblick: Auto zerkratzt

Hakenkreuz in einer Zehdenicker Mauer, entwendetes Altmetall in Hennigsdorf und Werkstatteinbruch in Güldenhof

27.11.2018