Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Geh- und Radweg der Brücke gesperrt
Lokales Oberhavel Geh- und Radweg der Brücke gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 31.05.2017
Die Brücke soll bis 2019 ersetzt werden. Quelle: UG
Anzeige
Nieder Neuendorf

Im Zusammenhang mit der Baumaßnahme „Straßenbrücke Nieder Neuendorf - Spandauer Allee“ wurde der östliche Geh- und Radweg im Bereich der Brückenbaumaßnahme in der Spandauer Allee vom Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können aus Nieder Neuendorf kommend die Fahrbahn im Bereich der Einmündung der Straße „Am Yachthafen“ (Querungsinsel) queren. Nördlich der Brücke wurden provisorische Rampen zur Querung der Fahrbahn hergestellt. Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass mit den Bauarbeiten zur Errichtung der Behelfsbrücke nunmehr zeitnah begonnen wird.

Von Marco Paetzel

Am Mittwochvormittag ist das neue öffentliche WLAN in Oranienburg offiziell gestartet worden. Der kostenlose Service richtet sich an alle Bürger und Touristen. Kabelloses Surfen geht am Bahnhof, am Schloss, vor der Stadtbibliothek und im Park. Vorerst.

01.06.2017

Die Kita- und Schulkinder in Menz wachsen nicht nur in einer landschaftlich sehr schönen Gegend auf – sie wird ihnen mit einem pädagogischen Konzept auch schmackhaft gemacht. Die Kindertagesstätte Henriettes Schneckenhäuschen ist auf dem Weg zu einer Naturpark-Kita.

31.05.2017

Das Infrastrukturkonzept für die Schulen und Kitas von Oranienburg und der Nachtrag zum Etat 2017 sind am Montag beschlossen worden. Damit gibt es grünes Licht für Kita-Neubauten an der Speyerer Straße und in Schmachtenhagen sowie die Erweiterungen der Kitas in Sachsenhausen und Lehnitz, den Schulneubau in Friedrichsthal und den Anbau der Havelgrundschule.

31.05.2017
Anzeige