Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Geheimnisvolles Buch zum Jubiläum
Lokales Oberhavel Geheimnisvolles Buch zum Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 05.02.2016
Margot Deetz, die Leiterin der Bibliotheken in Oberkrämer. Quelle: Robert Tiesler
Anzeige
Bötzow

Die Bibliothek in Bötzow feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Das eigentliche Jubiläum wird zwar erst am 21. September gefeiert, ein dazu passendes Projekt beginnt jedoch schon in diesem Monat. Das teilte Margot Deetz mit, die Leiterin der Bibliotheken in Oberkrämer.

So ist eine Schreibwerkstatt geplant, die bereits am 17. Februar an den Start gehen soll. Begleitet wird es von der Autorin Angela Planert und der Illustratorin Anke Amberg. Bis zum Herbst soll gemeinsam mit Schülern aus Bötzow und Umgebung „Das geheimnisvolle Buch“ entstehen. „Es soll sich um Geschichten rund um das zehnte Jubiläum der Bibliothek in Bötzow drehen“, sagt Margot Deetz. „Wichtig ist ein regionaler Bezug, also zum Beispiel der Krämer Forst.“

Was genau in dem geheimnisvollen Buch drin steht, soll in den kommenden Monaten mit den Schülern erarbeitet werden. Sie haben es gemeinsam mit der Autorin und der Illustratorin in der Hand. „Die Kinder sollen Arbeitsgemeinschaften bilden“, sagt die Bibliothekarin. Angela Planert kümmert sich mit den Schülern um die Geschichte an sich. An zwei Terminen wird Anke Amberg dann mit dem Team zusammen die Illustrationen fertigen und hinzufügen.

Das fertige Buch wird gedruckt und feiert bei der Jubiläumsveranstaltung im September Premiere. „Dazu wird es in der Bötzower Bibliothek einen kleinen Empfang geben“, so Margot Deetz. Wer möchte, kann das Buch dort auch kaufen.

Zu der Party am 21. September kommt auch Ulf, bekannt vom früheren Duo „Ulf und Zwulf“. Er wird für ein großes Kinderprogramm sorgen.

Die Zahl der Nutzer der Bötzower Bibliothek ist kontinuierlich wachsend, wie Margot Deetz sagt. „Es läuft da super.“ Auch durch die elektronischen Medien habe ich der Zulauf weiter verstärkt. Am Tag nach den Weihnachtsferien habe es 845 Entleihungen gegeben. „Und auch Erwachsene entdecken wieder die Bibliothek.“ Sie findet sich in Bötzow direkt an der Grundschule.

Von Robert Tiesler

Oberhavel Straßenbau in Lehnitz in den Startlöchern - Drei auf einen Streich

Im Juni soll der Neubau von drei Lehnitzer Straße beginnen: im Bachstelzenweg, im Lerchenweg und im Inselweg. Die Anwohner waren bereits im letzten Herbst darüber informiert worden. Nun haben die Bombensucher ihren Job gemacht und die Ausschreibung der Arbeiten beginnt.

02.02.2016
Oberhavel Pflegemaßnahmen im Bergfelder Postwald - Forstbehörde kündigt Sperrungen an

Waldpflege- und Verkehrssicherungsarbeiten im Bereich des Bergfelder Postwaldes hat die Landeswaldoberförsterei Borgsdorf für die nächsten Wochen angekündigt. Zur Sicherheit der Waldbesucher sind damit Waldsperrungen verbunden. Gearbeitet werde insbesondere entlang der August-Müller-Straße. Mit der Entnahme der Bäume sollen Gefahren beseitigt werden.

05.02.2016
Oberhavel Feuerwehr Hohen Neuendorf - Neuer Stadtbrandmeister berufen

Robert Röhl ist mit Wirkung vom 13. Februar zum neuen Stadtbrandmeister Hohen Neuendorfs mit seinen drei Löschzügen in Bergfelde, Borgsdorf und Hohen Neuendorf berufen worden. Seine beiden Stellvertreter wurden Mario Briese und René Smolarski. Die sechsjährige Amtszeit von Norbert Nickel läuft zum 12. Februar aus. Für die geleistete Arbeit wurde ihm herzlich gedankt.

05.02.2016
Anzeige