Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Geldautomat in Luft gesprengt
Lokales Oberhavel Geldautomat in Luft gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 19.12.2017
Mehrere Stunden waren Bahnhofstraße und Supermarkt-Bereich gesperrt aufgrund des gesprengten Geldautomaten (links) gesperrt. Quelle: Enrico Kugler
Schildow

Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro sowie eine stundenlange Vollsperrung verursachten bislang unbekannte Täter am Dienstagmorgen in Schildow. 4.08 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, dass der an einem Netto-Supermarkt verbaute Geldautomat in der Bahnhofstraße gesprengt worden war. Der Automat wurde durch den Vorfall völlig zerstört, die anliegende Netto-Filiale wurde ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen.

Die Täter hinterließen ein Trümmerfeld. Quelle: Enrico Kugler

Nach ersten Ermittlungen leiteten die Täter wohl mutmaßlich Gas in den Automaten ein und führten dieses dann zu einer Sprengung. Die Wucht der Explosion verursachte im Umfeld des Supermarktes ein riesiges Trümmerfeld, welches sich bis zur Bahnhofstraße hinzog.

Der Geldautomat wurde völlig zerstört. Quelle: Enrico Kugler

Die vor Ort eingetroffenen Polizeibeamten sperrten den Bereich vor dem Supermarkt sowie die angrenzende Bahnhofstraße komplett ab. Anschließend sicherten Kriminaltechniker Spuren, auch die Sicherheit und Standfestigkeit des beschädigten Gebäudes wurde überprüft. Nach der Spurensicherung sowie Beseitigung des Trümmerfeldes konnte die Bahnhofstraße um 9.15 Uhr für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Oberhavel Entschärfung am Mittwoch - Alle Infos zur Bombe in Oranienburg

Die Bombenentschärfung in Oranienburg legt am Mittwoch die gesamte Innenstadt lahm. Wo genau verläuft der Sperrkreis? Welche Einrichtungen sind betroffen, wo gibt es Ausweichquartiere und was müssen Bahnreisende beachten? Die wichtigsten Infos im Überblick.

19.12.2017

Der metallene Gegenstand im Boden des Louise-Henriette-Stegs in Oranienburg ist tatsächlich eine Bombe. Die Entschärfung findet am Mittwoch alle, ab 8 Uhr müssen fast 12.000 Anwohner den Sperrkreis verlassen.

22.04.2018

Redaktions-Volontärin Josefine Kühnel war beim Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz vor einem Jahr vor Ort. Die Erlebnisse haben sie geprägt, doch das Fest der Liebe lässt sie sich dadurch nicht vermiesen.

19.12.2017