Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Geschenke für das lustige Bärenvölkchen
Lokales Oberhavel Geschenke für das lustige Bärenvölkchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 02.06.2016
Die Kitakinder mit ihren Geschenken und deren Spendern. Quelle: Foto: Tiesler
Anzeige
Bärenklau

Zum Kindertag bekamen die Kinder der Bärenklauer Kita „Zum lustigen Bärenvölkchen“ am Mittwochvormittag gleich mehrere Überraschungen.

Die Mitglieder des Heimatvereins, der Jagdgenossenschaft und des Ortsbeirates haben in den vergangenen Wochen ordentlich Geld zusammengesammelt.

Die Kinder durften ihre Geschenke auch gleich selbst auspacken. Dabei handelte es sich um ein Polizei-Tretfahrzeug für den Verkehrsgarten auf dem Kitagelände. Ein Kind kann treten, ein weiteres kann sich hinten draufstellen – das musste natürlich sofort ausprobiert werden.

Außerdem gab es Lernmaterial für die Sprachentwicklung. Damit handelte sich um vier bunte Wimmelbilder, die die verschiedenen Jahreszeiten zeigen. Das dritte Geschenke waren 40 grüne T-Shirts mit einem Bärenklau-Wappen sowie dem Schriftzug der Kita. „Die werden wir zum Beispiel für die erste Kita-Olympiade am 29. Juni nutzen“, sagte Kitaleiterin Cordula Schenk. An diesem Tag messen sich in der Eichstädter Oberkrämerhalle Kinder aus der ganzen Gemeinde miteinander.

Die Freude über die Geschenke war groß. „Wir hätten uns das alles so nicht leisten können“, sagt Cordula Schenk. „1500 Euro sind alle drei Geschenke zusammen wert“, erklärte Bärenklaus Ortsvorsteherin Gundula Klatt. „Die Leute haben da ordentlich Geld zusammengelegt.“ Zur Geschenkübergabe kamen auch Irmgard Menzel vom Heimatverein und Manfred Pade, der Vorsteher der Bärenklauer Jagdgenossenschaft.

Zuvor ist der internationale Kindertag in den verschiedenen Gruppen der Bärenvölkchen-Kita gefeiert worden. „Das ist Tradition“, sagt Cordula Schenk, „viele Kinder bekommen zu Hause ja auch kleine Geschenke.“ Im Fall der Kita waren es diesmal also sogar etwas größere.

Von Robert Tiesler

Mit berührenden und auch nachdenklich machenden Sätzen bedankten sich die derzeit 12 Kinder aus Afghanistan, Syrien und Albanien, die seit Januar an der Pestalozzi Grundschule in Birkenwerder unterrichtet werden, für die freundliche Aufnahme in der Schule. Sichtlich aufgeregt waren sie vor ihrem ersten Auftritt beim Tag der offenen Tür am Mittwochnachmittag.

02.06.2016
Oberhavel Öffentliche Spielflächen in Oranienburg - Jedes Jahr ein neuer Spielplatz

Die Kinder in Oranienburg haben zu wenig Spielplätze. Das belegt ein Konzept aus dem Jahre 2011. Die damals angestrebten neuen Spielplätze sind aber bis heute nicht gebaut. Deshalb unternimmt die CDU jetzt einen neuen Vorstoß, um den Kindern zu mehr Spielflächen zu verhelfen.

01.06.2016
Oberhavel Bootsinhaber bestohlen - Polizei jagt Motorendiebe

Bei der Fahndung nach Dieben, die in der Nacht zu Dienstag nahe Burgwall den Außenbordmotor eines Bootes gestohlen haben, ist die Polizei auf eine heiße Spur gestoßen. Auf dem Weg zum Tatort fanden Beamte auf einem Waldweg drei weitere Motoren, die dort für eine spätere Abholung deponiert worden waren. Unmittelbar daneben lag Diebstahlswerkzeug.

01.06.2016
Anzeige