Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Gestohlener Mercedes geblitzt: Polizei sucht Fahrer
Lokales Oberhavel Gestohlener Mercedes geblitzt: Polizei sucht Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 26.09.2017
Der in Hohen Neuendorf gestohlene Mercedes wurde am 27. April geblitzt. Am Steuer: ein Mann mit Basecap. Quelle: Polizei
Hohen Neuendorf

Mit zwei Bildern versucht die Polizei, eine mehrere Monate alte Straftat aufzuklären. Bei einer Geschwindigkeitsmessung am 27.  April 2017 auf der A13 in Fahrtrichtung Bundesgrenze wurde der abgebildete Tatverdächtige dabei geblitzt, wie er statt der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern 153 km/h fuhr.

Eine bessere Auflösung liegt nicht vor. Quelle: Polizei

Das Fahrzeug, ein Mercedes-Benz Modell S 350 d mit dem amtlichen Kennzeichen B-TE 2017, war kurz zuvor in Hohen Neuendorf gestohlen worden.

Die Polizei fragt: Wo ist dieser Fahrer bekannt? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Oberhavel unter der 03301/85 10 entgegen.

Von MAZonline

Zwei Einbrüche und ein Einbruchversuch, die mit großer Wahrscheinlichkeit alle am vergangenen Wochenende begangen wurde, sind der Polizei am Montag gemeldet worden. Die Tatorte waren eine Arztpraxis, eine Kita und ein Pflegedienst. Gestohlen wurden ersten Ermittlungen zufolge Rezepte und Bargeld.

26.09.2017

Zu einem Einsatz mit drei Brandherden war die Feuerwehr am 5. März in den Mühlenbecker Ortsteil Feldheim gerufen worden. Vier Personen mussten mit einer Leiter vom Balkon gerettet werden. Seit Dienstag steht der mutmaßliche Brandstifter in Neuruppin vor Gericht.

26.09.2017

Wie im Amt Gransee und Gemeinden auf die Bevölkerungsentwicklung – zuletzt

war sie entgegen der Prognosen positiv – reagiert wird. Der Wille zum Bauen ist da, Wege dazu sollen gefunden werden.

26.09.2017