Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Glienicke Trödelmarkt hat neuen Betreiber
Lokales Oberhavel Glienicke Trödelmarkt hat neuen Betreiber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 08.02.2019
Bürgermeister Oberlack (r.) und Marktbetreiber Meyer-Breitländer bei der Vertragsunterzeichnung. Quelle: Gemeinde Glienicke
Glienicke

Bürgermeister Hans Günther Oberlack und Stephan Meyer-Breitländer unterzeichneten zu Monatsbeginn die Vereinbarung zum Betrieb des Trödelmarktes. Bereits am 3. März soll der beliebte Markt rund um den Dorfteich wieder Händler und Besucher anziehen.

„Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und bin sehr froh, dass der Trödelmarkt in gewohnter Form weiterläuft“, sagte Oberlack. Zuvor hatte Erich Schumacher 23 Jahre lang den Markt betrieben, war aber zum Jahresende 2018 in den Ruhestand gegangen.

Daher ist sich Meyer-Breitländer des „Erbes“ bewusst. „Ich werde die Veranstaltung in alter Tradition weiterführen“, versicherte er. Er sei hochmotiviert und voller Vorfreude. „Mir gefällt das Flair am Dorfteich außerordentlich gut“, sagte Meyer-Breitländer. Und auch das Miteinander zwischen Besuchern und Händlern hätte ihm die Entscheidung zum Fortführen des Marktes leicht gemacht.

Er möchte aber auch etwas Neues ins Leben rufen. So würde er gerne an einem Sonnabend vor dem eigentlichen Trödelmarkttermin Glienicker Vereine und Künstler einladen, die sich an den Ständen präsentieren und ihre Objekte und Waren verkaufen können. „Das ist ein Versuchsballon und wir werden sehen, wie die Idee angenommen wird“, sagte Meyer-Breitländer.

Von MAZonline

Velten Polizeibericht Oberhavel vom 8. Februar 2019 - Polizeiüberblick: Zerstochene Reifen in Velten

Unfall an einer Verkehrsinsel in Borgsdorf, beschädigter Außenspiegel in Kremmen und Zusammenstoß mit einem Wildschwein in Zühlslake – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 8. Februar.

08.02.2019

Verstärkt kontrollierten Beamte der Revierpolizei Hennigsdorf am Mittwoch in Hohen Neuendorf und Glienicke die Einhaltung der Jugendschutzgesetze. Gegen mehrere Jugendliche wurden Anzeigen aufgenommen, die Teenager wurden an ihre Eltern übergeben.

07.02.2019

Feuerwehrnachwuchs aus Lehnitz, ein Überraschungsmoment in Kremmen, Handballaction beim Oranienburger HC – insgesamt fünf neue Motive stehen zur Wahl für Oberhavels „Foto der Woche“. Ihre Stimme entscheidet.

07.02.2019