Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Glienicke Motorradfahrer bei Unfall auf der B96 schwer verletzt
Lokales Oberhavel Glienicke Motorradfahrer bei Unfall auf der B96 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 31.08.2018
Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Glienicke leisteten Erste-Hilfe, sicherten die Unfallstelle und stellten den Brandschutz sicher. Quelle: Freiwillige Feuerwehr Glienicke
Glienicke

Ein 60-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag gegen 17.10 Uhr auf der Oranienburger Chaussee (B96) schwer verletzt worden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Berliner Klinikum geflogen.

Der aus Berlin stammende Motorradfahrer war auf der Oranienburger Chaussee an mehreren haltenden Fahrzeugen vorbeigefahren, informierte Polizeisprecherin Ariane Feierbach auf MAZ-Nachfrage. In Höhe der Einmündung zur Niederstraße kollidierte er mit dem Opel eines 54-jährigen Mannes aus Oberhavel, der gerade dabei war, aus der Nebenstraße nach links auf die B96 abzubiegen.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten nach dem Unfall auf der Oranienburger Chaussee in Glienicke. Quelle: Freiwillige Feuerwehr Glienicke

Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Glienicke leisteten bei ihrem Einsatz Erste-Hilfe, sicherten die Unfallstelle und stellten den Brandschutz sicher. Die Oranienburger Chaussee musste für die Zeit der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme der Polizei in beiden Richtungen für etwa 15 Minuten voll gesperrt werden, informierte die Polizeisprecherin. Das Motorrad sei zur Eigentumssicherung sichergestellt worden.

Von Helge Treichel

Glienicke Glienicke/Häsen - Zwei Feuer gelegt?

Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer in Glienicke und Häsen gelegt wurden.

30.08.2018

Entwendetes Bargeld aus einer Handtasche in Hennigsdorf, gestohlenes Getriebe von einer Baustelle in Summt und teure Fahrt unter Alkoholeinfluss in Glienicke – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 28. August 2018.

28.08.2018

Da der Rohrvortrieb beim Bau der Schmutzwasserleitungen in der Hauptstraße und Märkischen Allee gut vorankommt, wird der nächste Abschnitt vorfristig begonnen. Die Zufahrt zum Einkaufszentrum „Galerie Sonnengarten“ muss dazu an der Hauptstraße gesperrt werden.

31.08.2018