Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Glienicker Künstler stellen Farben aus

Kremmen Glienicker Künstler stellen Farben aus

In der Kremmener Museumsscheune ist am Freitagnachmittag eine neue Ausstellung eröffnet worden. Fünf Mitglieder vom Glienicker Künstlerstammtisch zeigen „Rot – Grün – Blau – die Farbe steht im Mittelpunkt“. Bis zum 30. Oktober sind die Werke ausgestellt.

Voriger Artikel
Abschleppfahrzeug fährt gegen Brücke
Nächster Artikel
Krasse Kontraste

Stellen aus: Monika Leonhardt und Michael Ahrendt. Sie stehen vor dem Werk „Himmel in Flammen“.

Quelle: Robert Roeske

Kremmen. In der Kremmener Museumsscheune ist Freitagnachmittag die neue Ausstellung des Glienicker Künstlerstammtisches eröffnet worden. „Rot – Grün – Blau – die Farbe steht im Mittelpunkt“, so lautet das Motto.

Zu sehen ist die Schau der fünf Künstler bis zum 30.Oktober täglich von 10 bis 16 Uhr, am Wochenende von 10 bis 18 Uhr im Scheunenweg 49, wo sich im Erdgeschoss auch die Tourismusinfo befindet.

„Himmel in Flammen“ heißt beispielsweise ein Werk, das nun in Kremmen zu sehen ist. Es zeigt eine Landschaft mit einem düsteren Himmel voller kräftiger Farben. Es ist bereits die sechste Ausstellung der Glienicker Künstler.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg