Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gransee Beschlüsse zu den Stadtfinanzen
Lokales Oberhavel Gransee Beschlüsse zu den Stadtfinanzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 07.12.2018
Im Rathaus Gransee wurden die Beschlüsse zu den Finanzen der Stadt gut vorbereitet. Quelle: Martina Burghardt
Gransee

 Viel Lob gab es in der letzten Stadtverordnetenversammlung des Jahres, die diesmal im Seehotel Louise in Seilershof tagte, für die Verwaltung. Mehrere Beschlüsse zu den Finanzen der Stadt waren von Abteilungsleiterin Christina Riß vorbereitet und bereits im Finanzausschuss vorgestellt worden. Ohne Gegenstimmen oder Stimmenthaltungen bestätigten die Stadtverordneten die geprüften Gesamtabschlüsse für die Jahre 2013 und 2014, ebenso die geänderte Eröffnungsbilanz der Stadt Gransee, und dementsprechend die Entlastungen des Amtsdirektors für die Jahre 2013 und 2014.

Keine öffentliche Debatte

Mit dem Beschluss über die Haushaltssatzung 2019 ist nun der Weg frei für neue Investitionen, gut vier Millionen Euro will die Stadt im nächsten Jahr ausgeben. Der Etat war intensiv in Klausur beraten worden, deshalb gab es weder im Ausschuss noch in der Stadtverordnetenversammlung dazu eine öffentliche Debatte. Die Vorsitzende des Finanz-Sozial- und Kulturausschusses Helga Krahl (Linke) wies lediglich noch einmal darauf hin, dass die Sätze für die Förderung kultureller Veranstaltungen erhöht wurden.

Lob für Abteilungsleiterin

Bürgermeister Mario Gruschinske (SPD) hob hervor, dass die Stadt ganz konkret für soziale Zwecke 200 000 Euro vorgesehen hat. Er und Helga Krahl dankten ausdrücklich Christina Riß für ihre Arbeit. Das Rechnungsprüfungsamt habe keine Auflagen erteilt. Außerdem habe man Geld sparen können, weil kein externes Büro mit der Aufgabe betraut wurde.

Von Martina Burghardt

Oranienburg Polizeibericht Oberhavel vom 7. Dezember 2018 - Polizeiüberblick: Einem Bus die Vorfahrt genommen

Auffahrunfälle auf der A10, in Hennigsdorf, Oranienburg und Nassenheide, ein Radfahrunfall in Hohen Neuendorf und eine beschädigte Leitplanke in Gransee – diese und weitere Meldungen lesen Sie im Polizeibericht Oberhavel vom 7. Dezember.

07.12.2018

Es gibt ein Überangebot von Weißfischen in den Klarwasserseen des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land. Mit Hilfe von Anglern werden Datenlücken aufgefüllt. Vier Seen wurden untersucht.

07.12.2018

Bei Gesang und heißer Schokolade stimmten sich die Besucher der Tagespflegestätte des DiB-Vereins auf Weihnachten ein. Die pflegebedürftigen Senioren bekamen auch ein kleines Geschenk.

07.12.2018