Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gransee Es ist eine 16 Meter hohe Küstentanne
Lokales Oberhavel Gransee Es ist eine 16 Meter hohe Küstentanne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 26.11.2015
Der Blechbläserchor der evangelischen Gemeinde Gransee spielte vorm Schloss auf. Quelle: Uwe Halling
Anzeige
Meseberg

Sie heißt Abies Grande. Sie ist noch im zarten Alter von 16 Jahren. Dennoch ist sie schon zehn Meter groß. Seit Mittwoch steht vor dem Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg der Weihnachtsbaum. Staatsminister Helge Braun hat die Küstentanne persönlich übergeben und richtete dabei einige Worte an die etwa 50 Gäste. „Ich freue mich, diesmal persönlich hier zu sein“, sagte der Staatsminister. „Dass wir diese schöne Tradition haben, ist ein Zeichen dafür, dass das Gästehaus nicht losgelöst vom Ort, sondern in die Meseberger Dorfgemeinschaft eingebettet ist.“ Er bedankte sich ausdrücklich bei den Mesebergern, die die Einrichtung mit Wohlwollen begleiten würden, obwohl es sicherlich auch manchmal etwas beschwerlich sei, allein wegen der Sicherheitsvorkehrungen.

Prachtstück: Weihnachtsbaum vor dem Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg. Quelle: Uwe Halling

Helge Braun erinnerte sich an seinen ersten Besuch in Meseberg, das war im Januar 2014. „Da ahnten wir noch nicht, was auf uns zukommt: Der IS-Terror und die Flüchtlingskrise sind große Herausforderungen. Aber wir können sie meistern.“

Zu Gast in Meseberg – erst bei der Tannenübergabe im Schlosshof, dann beim Büfett im Schloss – war neben Landrat Ludger Weskamp, Amtsausschussvorsitzende Christin Zehmke, Amtsdirektor Frank Stege, vier der fünf ehrenamtlichen Bürgermeister des Amtes Gransee auch eine Reihe Ehrenamtlicher. „Es sind die Leute, die immer gefordert werden und manchmal auch ihr Leben riskieren“, sagte Frank Stege in Richtung der Feuerwehrleute aus der Region.  Auch Vereinsvertreter waren zu Gast, darunter der Vorstand des neuen Unternehmervereins.

Die Küstentanne stammt wie im vergangenen Jahr wieder aus der Region. Exakt wurde sie aus dem Stiftungswald der Messerschmitt-Stiftung geholt. Und der liegt um die Ecke: im Forstrevier Meseberg in Baumgarten.

Von Stefan Blumberg

Gransee Offen an allen Adventswochenenden - Liebenberg: Königlicher Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder – der Liebenberger Weihnachtsmarkt genießt einen hervorragenden Ruf. An jedem Wochenende strömen Tausende Besucher – viele aus Berlin – in den Ortsteil der Gemeinde Löwenberger Land. Dieses Jahr hat der Markt, fernab von Rummel und Budenzauber, an allen Adventswochenenden geöffnet.

22.11.2015
Oranienburg Gransee: Politiker mit Büchern in der Hand bei Kindern - Große lesen für Kleine

Der Freitag war der bundesweite Vorlesetag. Jugendliche und Erwachsene ließen es sich nicht nehmen, den Kleineren Geschichten und Märchen vorzulesen. Nicht nur die Stadtbibliothek Gransee war Schauplatz von Vorleseveranstaltungen, auch in Kindertagesstätten und Schulen gaben Lesepaten ihr Bestes.

20.11.2015
Gransee Ziegeleipark Mildenberg springt als Ausrichter ein - Granseer Hochzeitsmesse lebt

Vor wenigen Wochen stand fest: Die Granseer Hochzeitsmesse wird es nach acht Auflagen im kommenden Jahr nicht mehr geben. Der Verdacht lag nahe, dass sie damit ganz stirbt. Aber der Ziegeleipark Mildenberg steht als Ausrichter zumindest für 2016 zur Verfügung.

19.11.2015
Anzeige