Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gransee Feste feiern in Löwenberg
Lokales Oberhavel Gransee Feste feiern in Löwenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 18.02.2016
Der Weihnachtsmarkt findet am 3. Dezember statt. Quelle: archivfoto: halling
Löwenberg

Die Löwenberger werden in diesem Jahr wieder mehrere Anlässe zum Feiern haben. Dick angestrichen im Terminkalender ist bereits der 3. Dezember. An dem Tag wird der Weihnachtsmarkt stattfinden. Der Wunsch des Ortsbeirates ist es, ihn abermals an der Kirche durchzuführen. „Wenn der Gemeindekirchenrat mitspielt“, sagt Ortsvorsteher Mathias Ludwig. Der Standort habe sich bewährt, deshalb wird er weiterhin favorisiert. Die Weihnachtsmärkte in den Jahren 2014 und 2015 waren etwas anders aufgezogen als die vorhergehenden. Alle Vereine des Ortes waren in die Vorbereitung involviert und traten auch am Tag des Marktes als Hauptakteure auf. Die Löwenberger veranstalteten einen Markt für Löwenberger.

Eine zweite Auflage wird der Bürgerball erleben. Nach der Premiere im Herbst vergangenen Jahres im Bürgerhaus wird er nun im Frühjahr über die Bühne gehen: am Sonnabend, 28. Mai, im Bürgerhaus. Unterhalten wird wie im Vorjahr Markus Ribbentrop. Der Bürgerball wird vorgezogen, weil der Männerchor im Herbst – nach einem Jahr Pause – wieder eine Veranstaltung auf die Beine stellen wird. Der Chor wird auch am 1. Mai beim traditionellen Konzert in Aktion treten.

Fest steht, dass die Freiwillige Feuerwehr Löwenberg am Sonnabend, 26. März, zum Osterfeuer einladen wird.

Von Stefan Blumberg

Gransee Karneval in Fürstenberg - Weltenbummeln in der Wasserstadt

Nicht Rio und nicht Köln, nein in Fürstenberg tobte am Sonnabend der Karneval. Die Mitglieder des FCK unternahmen mit ihren zum Teil exotisch kostümierten Gästen eine unterhaltsame Weltreise.

17.02.2016

Ein Semester lang haben Studenten aus Cottbus und Potsdam das Amt Gransee „vermessen“. Ihre Ergebnisse und Vorschläge präsentierten sie am Dienstag im Strittmatter-Gymnasium. Bürgermeister Mario Gruschinske sprach nach dem Ideen- Marathon von „einer Menge Inspiration“. Anderen waren die Vorschläge „viel zu theoretisch“.

10.02.2016
Gransee Kinderbuchautor aus Gransee - Das Leben ist kein Ponyhof

Sebastian Feldt schreibt in seiner Freizeit Kinderbücher. Mit „Lisas Bauernhoferlebnis“ hat der Autor und Illustrator jetzt ein Plädoyer für vegane Ernährung geschrieben. Eine romantische Land-Idylle beschreibt das Sachbuch nicht. Feldt erklärt darin, was Massentierhaltung bedeutet.

10.02.2016