Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gransee Gransee 2030: Ideenschmiede Bürgerwerkstatt
Lokales Oberhavel Gransee Gransee 2030: Ideenschmiede Bürgerwerkstatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 28.08.2015
Quelle: privat
Anzeige
Gransee

Noch gut zwei Wochen – dann haben die Einwohner des Amtes Gransee und Gemeinden die Möglichkeit, sich in einer Bürgerwerkstatt am Wettbewerb Zukunftsstadt Gransee aktiv zu beteiligen. Am Sonnabend, 12. September, wird es in der Zeit von 11 bis 16 Uhr ein erstes Treffen zwischen „Zukunftsteam“ und Bürgern geben (Begrüßung ist im Gymnasium). Harald Fugmann vom „Zukunftsteam“ würde zum Beispiel gern erfahren, was Gransee von anderen Kommunen unterscheide, was die Stadt und die Gemeinden so interessant mache. Es wird entsprechend des Alters drei Workshops geben: zwölf bis 27 Jahre, 28 bis 49 Jahre und ab 50 Jahre. Die drei Workshops (Aula Gymnasium, Jugendclub, Feuerwehr) werden von Annett Bauer und Team Jugendarbeit, Miller Stevens/Manfred Richter sowie Harald Fugmann/Nico Zehmke moderiert. An dem Tag wird es viele Fragen geben und über die Antworten diskutiert werden. Es geht unter anderem um die Lebensqualität, die Bevölkerungsentwicklung, Arbeitsplatzangebote, Tourismus, Umwelt, Wohnraumsituation, Verkehr, Mobilität, Wirtschaft/Arbeit, Kultur/Kunst, Sport/Freizeit, Versorgung und einiges mehr. Die entworfenen Szenarien werden am Ende präsentiert und ausgewertet.

Die Werbung für die Veranstaltung, aber auch für den Wettbewerb läuft an. Seit Dienstag ist die Internetseite (www.zukunftsstadt.gransee.de) online, die Haushalte bekommen Postkarten (Wie sieht Dein Gransee im Jahr 2030 aus?), Plakate werden aufgehängt, E-Mails verschickt.

Von sb

Gransee Zehdenicker alte Dame topfit - Museumsschiff auf Dienstreise

Auch mit bald 100 Jahren ist das Zehdenicker Museumsschiff Carola absolut diensttauglich. Die alte Dame bestand den Probelauf ohne Probleme. Für die Ausfahrt am 19. Juni nach Liebenwalde ist sie gerüstet. Sie legt ab mit viel Geschichte an Bord.

13.06.2015
Gransee 25 Jahre demokratisch gewähltes Stadtparlament - Zehdenicker Verhältnisse

Vor 25 Jahren konstituierte sich in Zehdenick das erste demokratisch gewählte Stadtparlament. Anlässlich einer Feierstunde zum Jubiläum erinnerten sich Akteure von damals an die Zeit des Aufbruchs.

01.06.2015
Gransee Ausbildungsförderung im Landkreis Oberhavel - Finanzielle Unterstützung für Auszubildende

Mit finanzieller Unterstützung von bis zu 500 Euro monatlich werden Jugendliche im Landkreis Oberhavel gefördert, sollten sie eine Ausbildung in einem Betrieb mit Sitz in Gransee, Zehdenick oder Fürstenberg/Havel beginnen. Die Auszubildenden müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um die Förderung zu erhalten.

04.08.2014
Anzeige