Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gransee Kleinbus für die Jugendarbeit übergeben
Lokales Oberhavel Gransee Kleinbus für die Jugendarbeit übergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 08.11.2018
Schlüsselübergabe für den Kleinbus an die Jugendarbeiter im Amt Gransee. Quelle: Amtsverwaltung
Gransee

Die Jugendarbeiter des Amtes Gransee und Gemeinden Madlen Schwebke, Andrea Tornow und Steffen Bauer haben am Mittwoch aus den Händen von Amtsdirektor Frank Stege (CDU) die Schlüssel für einen Kleinbus erhalten, der im Dienste der offenen Jugendarbeit im Gebiet des Amtes Gransee und Gemeinden unterwegs sein wird.

Frank Stege bedankt sich bei Erik Boehlke vom Gib e.V. für das Bereitstellen des Kleinbusses und wünschte den Jugendarbeitern allzeit gute Fahrt und stets viel Erfolg bei ihrer Arbeit mit den jungen Leuten.

Von MAZonline

Von Marwitz bis Friedrichtshal, von Schildow bis Nassenheide und von Leegebruch bis Zehdenick – überall in Oberhavel finden von Freitag bis Sonntag Feste und Laternenumzüge zu Ehren des Heiligen St. Martin statt. Die MAZ gibt einen Überblick.

08.11.2018

Entrüstung und Ärger sind groß, sowohl bei Schülern und Ehemaligen als auch bei Schulleiter Uwe Zietmann. Am Wochenende entwenden unbekannte Täter eine Bronzebüste vom Schulhof des Strittmatter-Gymnasiums, die vor 35 Jahren zu Ehren des einstigen Namenspatrons der Vorgängerschule aufgestellt wurde.

10.11.2018

Die 31-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta nahm am Montag einer Renault-Twingo-Fahrerin auf der L 222 zwischen Neulögow und Großwoltersdorf die Vorfahrt. Daraufhin stießen die beiden Autos zusammen.

06.11.2018