Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gransee Startklar für die nächste Saison
Lokales Oberhavel Gransee Startklar für die nächste Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 25.10.2017
Druckfrisch: der Urlaubsplaner für 2018 wurde am Mittwoch im Yogahaus Stechlin in Neuglobsow vorgestellt. Quelle: Cindy Lüderitz
Neuglobsow

Pünktlich zur ersten Urlaubsmesse am Wochenende in Erfurt hat die Regio-Nord den Urlaubsplaner für 2018 aus der Presse geholt und startet mit der Werbung für die kommende Saison. Rund 115 Anbieter aus dem Oberhavel-Norden und darüber hinaus haben in dem Heft inseriert – erstmals mehr, als Seiten zur Verfügung standen. Auch die Zehdenicker Region ist inzwischen mit mehreren Anbietern vertreten, bleibt aber im Vergleich zu Fürstenberg oder Stechlin hinter ihren Möglichkeiten. Wobei Koordinatorin Kerstin Tammer einschränkt, dass auf der Online-Plattform noch mehr Hoteliers und Gastronomen aus der Havelstadt vertreten sind.

Die Broschüre wird bis März 2018 praktisch jedes Wochenende auf einer anderen Veranstaltung im Bundesgebiet ausliegen. Nicht alle Termine werden von den Kollegen der Touristinformation übernommen. In einigen Fällen reisen auch Anbieter zu den Messen und nehmen das Material mit. Regio-Nord-Chef Olaf Bechert sagte am Mittwoch bei der Vorstellung, dass die Printbroschüre nach wie vor eines der wichtigsten Werkzeuge sei. Auch wenn vieles inzwischen im Internet vorab recherchiert werde. „Ich gehe da von mir aus und sage, dass ich gerne etwas in der Hand habe.“ Zudem sei es der Hauptkatalog einer ganzen Region. Die Kommunen des Mittelzentrums würden darauf verzichten, jeweils eigene Materialien herauszugeben, so dass alle Angebote in einem Heft gebündelt werden können.

Bei der Gestaltung haben die Macher auf ausdrucksstarke Bilder und informative Texte gesetzt. Die Startseite fokussiert diesmal das Thema Abenteuerurlaub am Wasser und spricht für die vielen Möglichkeiten, Urlaub im Oberhavel-Norden zu machen. Zu sehen ist auf der Startseite eine Familie, die im Holzwagen am Wasser übernachtet. „Naturtourismus liegt absolut im Trend und da knüpfen wir an“, sagte Kerstin Tammer. Zudem sei in dieser Saison spürbar gewesen, wie groß die Nachfrage gerade im Bereich Wassertourismus ist. „Auf und am Wasser ist da unglaublich viel passiert“, betonte sie.

Vorgestellt wurde die Broschüre am Mittwoch im Yogahaus Stechlin. Seit dem Frühjahr können Urlauber und Einheimische dort bei Körperarbeit entspannen. Außerdem bietet das Haus von Angela Holtschmidt und Gerd Zollner ganzjährig Platz und Räume für bis zu 19 Gäste.

Von Cindy Lüderitz

Drei Millionen Euro wollen Geschäftspartner um Hafenmeister Dirk Fengler auf dem Gelände des früheren Porenbetonherstellers in Zehdenick investieren und dort ein neues Wassersportzentrum errichten. Daneben ziehen zwei weitere Unternehmen auf die Betriebsfläche an der Havel.

25.10.2017

Ein Jäger soll am Montagabend in Neuhof bei Zehdenick zwei Wildschweine geschossen haben. Anlieger beobachteten, wie der Mann mit Waffe und Stativ auf dem Gehweg die Tiere ins Visier nahm.

28.10.2017

Mehr als 200 Beschäftigte der Zimk GmbH in Zehdenick legten am Dienstag für zwei Stunden die Arbeit nieder, um für mehr Lohn zu streiten. Der Standort ist nach Gewerkschaftsangaben einer der wenigen innerhalb des Diehl-Konzern, in dem nicht nach Tarif gezahlt wird. Ein Drittel der Kollegen liege mit dem Verdienst auf Mindestlohnniveau.

24.10.2017