Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Größere Summe Bargeld aus Haus gestohlen
Lokales Oberhavel Größere Summe Bargeld aus Haus gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 02.10.2017
Die Polizei sucht nach Dieben, die aus einem Haus in Großwoltersdorf eine größere Menge Bargeld gestohlen haben. Quelle: dpa
Anzeige
Großwoltersdorf

Unbekannte sind im Zeitraum vom 30. September, 17 Uhr, bis 1. Oktober, 12 Uhr, in ein Einfamilienhaus mit angrenzender gewerblicher Nutzung im Siedlungsweg in Großwoltersdorf eingedrungen. Wie es am Montagvormittag aus der Polizeidirektion Nord hieß, nahmen die Eindringlinge ein Behältnis mit, in dem sich eine größere Geldsumme befunden haben soll. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von Bert Wittke

Im Schlosshof zu Oranienburg tummelt sich seit Sonnabend allerhand Mittelaltervolk beim Gauklerfest. Sehr zur Freude des Publikums, das sich zum Beispiel an den Kunststücken erfreute, die „Xander der Narr“ auf der Bühne zeigte, oder das bei „Bruder Ignatius“ einen Ablassbrief erstand.

02.10.2017

Zwei Menschen sind am Sonntag bei einem Unfall gegen 12.30 Uhr in Summt schwer verletzt worden. Ein Mercedes war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Stahlbrückengeländer geprallt. Der Unfallwagen soll in der Tempo-30-Kurve deutlich zu schnell gewesen sein. Zudem war die Fahrbahn nass.

01.10.2017

Die Stadt Hohen Neuendorf begeht am verlängerten Wochenende zum Tag der Deutschen Einheit das 25-jährige Bestehen der deutsch-deutschen Partnerschaft mit Müllheim im Markgräfler Land. Ein erster Höhepunkt war das Enthüllen einer 3,2 Meter hohen Skulptur.

01.10.2017
Anzeige