Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Grüne besichtigen Fahrradhaus
Lokales Oberhavel Grüne besichtigen Fahrradhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 07.08.2018
Axel Vogel (vorn) mit Bürgermeister Alexander Laesicke (r.). Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Oranienburg

Der Eröffnungstermin steht nun fest: Ab 31. August können im neuen Fahrradparkhaus am Bahnhof alle Drahtesel geordnet abgestellt werden. Der Landtagsabgeordnete der Grünen Axel Vogel besah sich das 1,7 Millionen-Euro-Bauwerk, das mit Landesfördergeld errichtet wird, am Dienstagmittag. Und erfuhr dabei von den massiven Problemen in Sachen Abstellplätze für Räder in Oranienburg.

Rund 700 stehen täglich rund um den Platz, die Hälfte davon in der alten Abstellanlage. Und sollte das neue Parkhaus doch noch nicht ausreichen, kann ein weiteres Modul angesetzt werden.

Das neue Parkhaus bietet 1000 Rädern Platz. Doppelstöckig. Um die herunterklappbaren Metallständer zu bedienen, bedarf es auch einiger Muskelkraft, stellten die Politiker fest. Vor allem, wenn das Rad beladen ist. Problem auch, dass Radler mit Kindersitz einen oberen Stellplatz benutzen sollten, da sie sonst die untere Schiene blockieren. Das Haus ist Tag und Nacht beleuchtet, Videoüberwachung ist möglich. Es sind Ladestationen für E-Bikes vorhanden, eine Fahrradpumpe und eine Münz-Toilette.

Schrottdrahtesel auf dem Platz bekommen nach der Fahrradhauseröffnung einen Aufkleber. Werden sie nicht abgeholt, kommen sie zum Stadthof und werden nach einer Frist versteigert.

Der Bürgermeister kritisierte die Bahn, die weder bereit war ein Radhaus zu bauen, noch einen zweiten Tunnel, eine Toilette oder den Park-&-Ride-Platz, den die Stadt gerade erweitert.

Von Heike Bergt

Seit drei Jahren ist der SPD-Politiker Björn Lüttmann Schirmherr der „Oranienburger Tafel“ – am Dienstag packte er dort beim „Praktikumstag“ mit an und das nicht zum ersten Mal.

10.08.2018
Oberhavel Kriminalitätslage in Oberhavel vom 7. August 2018 - Polizeiüberblick: Streit unter Jugendlichen in Leegebruch

Gestohlene Kennzeichen in Velten und Leegebruch, entwendete Surfbretter in Nieder Neuendorf und ein Unfall beim Einparken in Kremmen – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen sie im Polizeibericht vom 7. August.

07.08.2018

Wenn das Wasser spritzt und kühlt, ist der heiße Sommer völlig in Ordnung. Viele Kinder bevölkerten am Dienstagmorgen die Wasserspielanlage im Schlosspark.

10.08.2018
Anzeige