Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Grüne unterstützen Oberlack bei Stichwahl
Lokales Oberhavel Grüne unterstützen Oberlack bei Stichwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 30.09.2017
Hans Günther Oberlack, FDP und CDU-Kandidat, wird nun auch von einem Teil der gespaltenen Glienicker Grünen unterstützt. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Glienicke

Der Ortsverband B 90/Grüne und die Grünen-Fraktion „Bajorat-Kollegger/Wundermann“ unterstützen die Kandidatur von Hans G. Oberlack (FDP) bei der Bürgermeister-Stichwahl am 8. Oktober. Das teilte Sprecherin Petra Bajorat-Kollegger mit: „Wir schätzten Herrn Oberlack in seiner Person und seiner Menschlichkeit und bewundern sein großes Allgemeinwissen und seine Kompetenz auf vielen Gebieten.“

„Enttäuscht“ sei man über das Abschneiden ihres „Wunschkandidaten“ Ernst-Günter Giessmann. „Das Wahlergebnis steht deutlich unter Wert seiner Qualifikation“, heißt es in einer Pressemitteilung. Man bedanke sich jedoch für seine Bereitschaft und freue sich „auf die weitere, gute Zusammenarbeit in der Gemeindevertretung“.

Bajorat -Kolleger: „Doch da wir für gelebte Demokratie einstehen, gratulieren wir Dr. Hans Günther Oberlack zu seinem großen Erfolg. Aber auch wenn wir ihn mit unseren Stimmen und damit vielleicht auch mit denen unserer Wähler unterstützen, versprechen wir, unsere Ziele für Glienicke nicht aus den Augen zu verlieren und unsere Standpunkte zu verteidigen, egal welchem Bürgermeister wir im Zweifel widersprechen müssen.“

Giessmann selbst gab übrigens keine Wahlempfehlung ab. Auch die ebenfalls ausgeschiedene Bürgermeisterkandidatin Steffi Elsner (parteilos) unterstützt keinen der beiden Finalisten. Das teilte sie am Freitag mit: „Eine Wahlempfehlung gebe ich nicht ab. Ich persönlich sehe, dass wir dringend Veränderungen benötigen, darum habe ich kandidiert.“

Von Helge Treichel

Immer wieder suchen die Tierfreunde Oranienburg, die sich seit 1999 ehrenamtlich um Wild- und Fundkatzen kümmern, Helfer, Unterstützer und liebevolle Familien, in die sie Katzen abgeben können.

29.09.2017

Mit einem Erntedankgottesdienst in der Dorfkirche von Nieder Neuendorf beginnt am Sonntag das Handwerkerfest auf der Landzunge am Alten Strom. Anschließend sollen die Erntegaben für einen guten Zweck versteigert werden. Auf die Besucher wartet beim Fest ein buntes Bühnenprogramm und ein vielfältiges Marktreiben.

29.09.2017

Neun Minuten hat es gedauert, bis im Computerkabinett der Grundschule Glienicke alle Rechner hochgefahren waren. Eltern haben ein IT-Konzept entwickelt, um den Zustand nachhaltig und kostengünstig zu verbessern. Die Gemeinde stellt 40 000 Euro dafür zur Verfügung.

29.09.2017
Anzeige