Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Grundschule Menz soll Naturparkschule werden
Lokales Oberhavel Grundschule Menz soll Naturparkschule werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 27.05.2015
Natur pur in Menz und Umgebung. Quelle: Archivfoto: Carola Martin
Anzeige
Menz

Die Viertklässler haben die Havel und den Wentowsee untersucht. Die Fünftklässler machten ähnliches mit dem Wasser aus dem Roofensee und des Polzowkanals. 50 Schüler führten das Märchen „Der goldene Brunnen“ auf. Beim bundesweiten Vorlesetag wurde für Schüler aus der 2. und 3. Klasse aus Kinderbüchern vorgelesen, in denen es um „Schutz der Umwelt“ und „Leben in und mit der Natur“ ging. Beim schuleigenen Projektag „Umwelt“ erkundeten die Schüler Betriebe der Land- und Forstwirtschaft, machten eine Pilzwanderung und bearbeiteten eine Streuobstwiese. Und obendrein: Die Mädchen und Jungen leben mitten in der Natur. Aus dem Grund soll die Theodor-Fontane-Schule in Menz „Naturpark-Schule“ sein.

„Das ist eine Auszeichnung“, sagt die Menzer Schulleiterin Angela Stegemann. Ihre Schule erfülle alle Kriterien. Grundlage sei die sehr enge Zusammenarbeit mit dem Naturpark, dem Naturparkhaus und der Naturwacht. Die Menzer seien die zweite Brandenburger Schule, die in diesem Zyklus mit der Auszeichnung bedacht werde.

Am Dienstagabend wurde dafür die finale Grundlage gelegt, der Fachausschuss (Schule/Kita) des Amtes Gransee und Gemeinden gab sein Okay. „Die Beschlussvorlage wurde ohne Änderung angenommen“, sagte Karin Schröder, Abteilungsleiterin Ordnung/Kita/Schulen im Amt. Am kommenden Montag könnte theoretisch der offizielle Stempel auf den Beschluss gedrückt werden. Wenn die Mitglieder des Amtsausschusses grünes Licht geben, dann erhält die Theodor-Fontane-Grundschule in Stechlin-Menz die Zertifizierung als „Naturpark-Schule“.

Das Ziel des Kooperationsprojektes „Naturpark-Schule“ ist es, Kinder und Jugendlichen Themen aus den Bereichen Natur, Kultur und Heimat mit außerschulischen Partnern zu vermitteln. Die Themen werden verbindlich und dauerhaft mit hohem Praxisbezug im Lehrplan der Theodor-Fontane-Schule verankert. Bereits seit 2006 liegt eine Konzeption für die Zusammenarbeit der Menzer Schue mit dem Naturpark Stechlin-Ruppiner Land vor. Jährlich werden Themen zur Zusammenarbeit festgelegt.

In Schulen, die als Naturpark-Schule ausgezeichnet werden, unterstützen die Mitarbeiter des Naturparks die Schule darin, dass Naturpark-Themen wie Natur und Landschaft, regionale Kultur und Handwerk, Land- und Forstwirtschaft regelmäßig vermittelt werden. Vorerst gilt die Zertifizierung fünf Jahre.

Von Stefan Blumberg

Oberhavel Eltern in der Region bleiben auf Kita-Beiträgen sitzen - Kein Geld zurück für Streik-Tage

Weil vom aktuellen Kita-Streik nur kommunale Einrichtungen betroffen sind, entscheiden Städte und Gemeinden eigenständig, ob sie die Beiträge für die Streik-Tage zurückerstatten. Im Havelland und Oberhavel können Eltern vorerst keine Rückerstattung erwarten.

30.05.2015
Oberhavel SPD-Mann Ludger Weskamp gewinnt Abstimmung - Oberhavel: Landratswahl von Eklat überschattet

Oberhavel hat einen neuen Landrat: Am Mittwochnachmittag ist der SPD-Kandidat Ludger Weskamp im ersten Wahlgang gewählt worden. Überschattet wurde die Wahl vom Auftritt eines Piraten-Politiker. Ihm ist in seiner Rede das Wort entzogen worden.

28.05.2015

Graffiti am Gymnasium +++ Motorradfahrer übersehen +++ Betrüger gesucht +++ Einbruch in Pkw +++ Betrunkener leistet Widerstand +++ Charterboot kollidiert mit Schleusentor

27.05.2015
Anzeige