Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Hafenfest: Steigen Sie mit ins Boot!

Velten Hafenfest: Steigen Sie mit ins Boot!

Der Rahmen des Hafenfestes Velten wird in diesem Jahr mit Feuerwehr-Umzug, Oldtimerschau, Bühnenprogramm und Drachenbootrennen noch größer, verspricht Cheforganisator Denny Pude. Die Staatsyacht „Sehnsucht“ und ein Feuerwehr-Löschboot machen in Velten fest. Die MAZ ist beim Drachenbootrennen mit einem eigenen Boot vertreten.

Voriger Artikel
Bethke hofft auf mehr Unterstützung der Stadt
Nächster Artikel
Stadt setzt weiter auf Sonnenenergie

Beim Hafenfest Velten sind wieder die Drachenboote unterwegs. Das MAZ-Boot braucht noch Verstärkung.

Quelle: Veranstalter

Velten. Zu einer eigenen Marke der Ofenstadt hat sich das Hafenfest Velten entwickelt. „Es ist keine Eintagsfliege geblieben und praktisch das große Veltener Stadtfest geworden“, sagt Cheforganisator Denny Pude, der gemeinsam mit der Stadt die drei tollen Tage am 19., 20. und 21. Mai vorbereitet.

Dieses Jahr werde alles noch etwas größer als in den Vorjahren, kündigte Pude an. Mit dazu bei trägt die Freiwillige Feuerwehr Velten, die die Feierlichkeiten zu ihrem 130. Geburtstag an den Hafen verlegt hat. Am Sonnabend 20. Mai, führt ihr Festumzug mit dem Fuhrpark und Traditionsfahrzeugen von der Feuerwache im Stadtzentrum zum Hafen. Dort haben dann bereits das große Feuerwehr-Löschboot aus Berlin und die Staatsyacht „Sehnsucht“ festgemacht.

Aber auch Drachenboote des Wassersportzentrums Oranienburg warten auf die Besucher. Die MAZ, die das Hafenfest Velten präsentiert, geht mit einem eigenen Boot an den Start. Leserinnen und Leser der Märkischen Allgemeinen können Teil der etwa 18-köpfigen Besatzung des Bootes, das zur Hälfte mit MAZ-Mitarbeitern besetzt ist, werden. Sport und Spaß sind garantiert! Anmeldungen sind ab sofort möglich (Tel. 03301/5 94 50, E-Mail oranienburg@maz-online.de).

„Die Strecke fürs Drachenbootrennen beginnt am Stichkanal und die Zielankunft ist im Hafenbecken. Im Vordergrund steht natürlich der Spaß“, sagt Veranstalter Pude. Teams angemeldet haben unter anderem auch Turbine Potsdam, der Oranienburger Handballclub, der FC 98 Hennigsdorf, der frühere Veltener Boxstar Marco Schulze und verschiedene Veltener Unternehmen. Vor dem Wettkampf können die Besatzungen einige Trainingsrunden drehen.

An allen drei Tagen gibt es beim Hafenfest ein ausgedehntes Bühnenprogramm. So werden am Freitag der Veltener Rapper Rico Rush, das Helene-Fischer-Double Udine Lux, die Band Projekt Muetzen sowie das Mütze-Katze-DJ-Team auftreten. Am Sonnabend sind dann Funkhouse, Venterra, die Nena-Coverband und der einheimische DJ Sören Linke an der Reihe. „Das werden kurzweilige Bühnenshows. Getanzt werden darf auch“, verspricht Gastwirt Pude. Über den Hafenkränen soll dann gegen 23 Uhr das Höhenfeuerwerk erstrahlen.

Die Hafenanlagen werden während des Festes von Schaustellern und ihren Fahrgeschäften flankiert. Wagemutige können unter anderem die Free-Fall-Gondel aus 20 Metern Höhe ausprobieren. Auch Hubschrauber-Rundflüge über der Ofenstadt werden angeboten. Für die Kinder gibt es einen Hüpfburg-Park.

Am Sonntag, 21. Mai, hat der Freie Chor Velten seinen großen Auftritt. Außerdem stellen die Oldtimerklubs aus Oberhavel ihre Liebhaberstücke auf dem Hafengelände aus. „Es wird ein Fest für Velten und die ganze Region“, ist sich Denny Pude sicher.

Von Heiko Hohenhaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg