Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Helfer verschönern den Strand am See
Lokales Oberhavel Helfer verschönern den Strand am See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 22.03.2017
Der Strandsand ist aufgefrischt worden. Quelle: privat
Anzeige
Beetz

Vielen Beetzern ist es in den vergangenen Wochen vermutlich schon aufgefallen, dass sich am Strand des Beetzer Sees etwas verändert hat. An den Sonnabenden Ende Februar und Anfang März wurde von vielen Helfern eine Menge bewegt: 200 Tonnen gewaschener und gesiebter Sand wurden am Strand aufgeschüttet und mit schwerer Technik oder auch Harke und Schaufel in Form gebracht. Das teilt Ulf Gruber von der Feuerwehr Beetz-Sommerfeld mit.

Aktion für den Strand am Beetzer See. Quelle: privat

„Der Dank geht an alle, die zum Gelingen dieser Aktion beigetragen haben, es waren wirklich viele“, so der Beetzer weiter. Die Kosten für den Sand habe die Stadt Kremmen übernommen. „Nun kann der Sommer kommen. Wir freuen uns auf eine tolle Badesaison und auf viele Besucher am Beetzer See“, sagt Ulf Gruber.

Von MAZonline

Im Mai öffnet in der unteren Etage des Klubhauses in Kremmen das neue Café. Aber was passiert in den oberen Stockwerken? Der Ortsbeirat regt nun einen Ideenwettbewerb an. Allerdings muss es auch dafür ein Konzept für das Klubhaus geben. Die Bibliothek und der Seniorentreff könnten dort hinziehen.

22.03.2017

Neun Zeitzeugen standen in den vergangenen drei Tagen im Oranienwerk vor der Kamera. Ein Team um die Autorin Steffi Lischke dreht im Auftrag von ZDFino eine Dokumentation zu Kriminalfällen in der DDR. Insgesamt 36 Ermittler, Gutachter oder Angehörige von Opfern werden dabei befragt.

21.03.2017

Auf Pkw der Marke Volkswagen hatten es unbekannte Täter in Velten abgesehen. Nach den Vorfällen in der Nacht zum 10. März und den schwierigen Ermittlungen wandte sich die Polizei nun am Dienstag, 21. März, mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit.

21.03.2017
Anzeige