Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Helfer verschönern den Strand am See

Beetz Helfer verschönern den Strand am See

Der Strand am See in Beetz gehört zu den Naherholungsorten in der Kremmener Region. Viele Helfer waren dabei, als der Sand an dieser Stelle erneuert worden ist. 200 Tonnen gewaschener und gesiebter Sand wurden dort aufgeschüttet und in Form gebracht.

Voriger Artikel
Klubhaus: Ortsbeirat will Ideenwettbewerb
Nächster Artikel
Bürgermeister: Sebastian Busse ist im Amt

Der Strandsand ist aufgefrischt worden.

Quelle: privat

Beetz. Vielen Beetzern ist es in den vergangenen Wochen vermutlich schon aufgefallen, dass sich am Strand des Beetzer Sees etwas verändert hat. An den Sonnabenden Ende Februar und Anfang März wurde von vielen Helfern eine Menge bewegt: 200 Tonnen gewaschener und gesiebter Sand wurden am Strand aufgeschüttet und mit schwerer Technik oder auch Harke und Schaufel in Form gebracht. Das teilt Ulf Gruber von der Feuerwehr Beetz-Sommerfeld mit.

Aktion für den Strand am Beetzer See

Aktion für den Strand am Beetzer See.

Quelle: privat

„Der Dank geht an alle, die zum Gelingen dieser Aktion beigetragen haben, es waren wirklich viele“, so der Beetzer weiter. Die Kosten für den Sand habe die Stadt Kremmen übernommen. „Nun kann der Sommer kommen. Wir freuen uns auf eine tolle Badesaison und auf viele Besucher am Beetzer See“, sagt Ulf Gruber.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg