Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Hennigsdorf: Sittiche landen auf Autodach

Vögel zugeflogen Hennigsdorf: Sittiche landen auf Autodach

Zwei Wellensittich-Männchen sind dem Hennigsdorfer Andreas Hartmann in dieser Woche zugeflogen. Er fing sie mit einem Kescher von seinem Autodach weg, nun warten die beiden Ausreißer auf ihren Besitzer. Eine Woche bleibt dafür noch Zeit.

Voriger Artikel
In Gransee wird die Zweitwohnung richtig teuer
Nächster Artikel
Treffsichere Oranienburger

Die beiden Ausreißer warten auf ihren Besitzer.

Quelle: Foto. Privat

Hennigsdorf. Zwei Wellensittich-Männchen sind dem Hennigsdorfer Andreas Hartmann in dieser Woche zugeflogen. In der Rigaer Straße im Stadtteil Hennigsdorf-Nord landeten die beiden Ausreißer auf seinem Autodach, Hartmann staunte nicht schlecht. Mit einem Kescher fing er einen Vogel ein, der andere flog gleich hinterher. Er sperrte sie ins Auto und holte einen Käfig. Einer der Wellensittiche machte es sich in der Zwischenzeit auf dem Lenkrad von Hartmanns Auto bequem.

Nun sitzen die beiden Vögel in Andreas Hartmanns Wohnung und warten auf ihren Besitzer. Hartmann hat selbst drei Wellensittiche und will die beiden nicht behalten. „Ich warte eine Woche, und wenn sich dann keiner gemeldet hat gebe ich sie an einen Interessenten weiter.“ Sollte sich der Besitzer doch noch finden, ist „Vogelretter“ Andreas Hartmann unter der Nummer 0152/53 61 73 83 zu erreichen.

Von Marco Paetzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg