Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf 21-Jähriger in Hennigsdorf mit Cannabis erwischt
Lokales Oberhavel Hennigsdorf 21-Jähriger in Hennigsdorf mit Cannabis erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 12.09.2018
Ein 21-Jähriger verhielt sich in Hennigsdorf gegenüber der Polizei äußerst renitenet und wurde schließlich gefesselt und in Gewahrsam genommen. (Symbolbild) Quelle: Peter Geisler
Hennigsdorf

Mit einem renitenten Drogenkonsumenten bekamen es die Beamten der Polizei am Dienstagabend in der Spandauer Allee in Hennigsdorf zu tun. Am Ende der Begegnung befand sich der 21-Jährige zur Abwehr weiterer Gefahr sowie der Verhinderung weiterer Straftaten in polizeilichem Gewahrsam.

Mit Cannabis-Tütchen unterwegs

Zuvor waren den Beamten bei der Kontrolle des 21-Jährigen zwei Tüten in die Hände gefallen, die Betäubungsmittel, vermutlich Cannabis, enthielten. Bei der Durchsuchung seiner Person leistete der junge Mann deutlichen Widerstand und rempelte die Beamten unter anderem an. Daraufhin wurden ihm Handfesseln angelegt und der 21-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

Keine weiteren Drogen in der Wohnung

Bei einer weiteren Durchsuchung vor der Fahrt zur Polizeiinspektion im Streifenwagen fanden die Beamten dann zwei weitere Tüten mit Restmengen von Betäubungsmitteln. Bei der anschließenden Inaugenscheinnahme der Wohnung des Mannes wurden keine weiteren Betäubungsmittel festgestellt.

Zwei Anzeigen aufgenommen

Gegen den Mann wurden Anzeigen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen sollte er aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen werden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Vom 14. bis 22. September können Kunden der Drogerie-Kette dm im Hennigsdorfer Ziel-Center bei der Aktion „Herz zeigen“ ihre Stimme für den Behindertensportverein Oberhavel abgeben. Die Anzahl der Stimmen entscheidet dann über die Höhe der Spendensumme.

11.09.2018
Hennigsdorf Hennigsdorf/Velten - Zurück am Wasser

Der Veltener Jürgen Raczek ist wieder als Retter bei der DLRG im Einsatz. Tochter Leonie-Sophie brachte ihn zurück zu seiner Leidenschaft, die schon früher sein Leben bestimmt hatte.

11.09.2018
Hohen Neuendorf Polizeibericht Oberhavel vom 10. September 2018 - Polizeiüberblick: Anrufe falscher Polizisten

Ein gestohlener Außenborder in Ringsleben, entwendetes Bargeld und Bankkarten in Zehlendorf und Einbruch in einen Zehdenicker Kiosk – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 10. September.

10.09.2018