Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Lokales Oberhavel Hennigsdorf

Hennigsdorf

Beim Brückenneubau in Nieder Neuendorf läuft alles nach Plan. Noch vor Weihnachten soll daher der Verkehr von der jetzigen Behelfsbrücke auf den 4,5 Millionen Euro teuren Neubau umgeschwenkt werden.

21.09.2018

Nach der vermeintlichen Überprüfung ihrer Wasserhähne fehlten in der Wohnung einer 81-jährigen Frau in Hennigsdorf mehrere tausend Euro.

21.09.2018

Vor einem Jahr wurde die Geschwindigkeit auf der Fontanestraße in Hennigsdorf vor der Schule von 50 auf 30 km/h reduziert. Doch nicht alle Autofahrer halten sich an das Tempolimit, und so fordern die Linken die Aufstellung einer Tempoanzeige vor der Schule.

21.09.2018

Zwischen Bahnhof und Regenbogenschule können seit Donnerstag in Hennigsdorf zeitgleich zwei Elektroautos an einer öffentlichen Ladestation für die nächste Fahrt geladen werden.

21.09.2018

Mehr aus Hennigsdorf

Oranienburg

Polizeibericht Oberhavel vom 9. September 2018 - Polizeiüberblick: Zusammenstoß beim Einparken

Ein kostspieliger Einbruch auf ein Firmengelände in Hennigsdorf, ein Whisky-Dieb in Hohen Neuendorf, ein erheblich alkoholisierter Autofahrer in Kremmen – die aktuellen Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberhavel gibt es im Überblick vom 9. September 2018.

09.09.2018

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Zwei Startup-Chefs aus Israel schauten sich am Freitag im Hennigsdorfer Unternehmen Sinfonie um. Die Softwareschmiede sitzt im Blauen Wunder. Eine künftige Kooperation der Unternehmen scheint nicht ausgeschlossen zu sein.

07.09.2018

Erzieherin Anne Rückforth wurde aus der Hennigsdorfer Kita Biberburg versetzt, kündigte daraufhin und wagt nun einen Neuanfang in der Kita „Festung Krümelstein“ in Birkenwerder. Mit den Kids will sie nun den MAZ-Mini-WM-Titel holen.

07.09.2018
Hennigsdorf

Polizeibericht Oberhavel vom 7. September 2018 - Polizei-Überblick: Gegen Hauswand gefahren

Betrügerischer Anruf in Hennigsdorf, Diebstahl eines Fahrradsattels in Oranienburg und Zeugen für Unfall in Schildow gesucht – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 7. September.

07.09.2018
Anzeige

Festakt des SV Stahl Hennigsdorf zum runden Geburtstag. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch die Ausstellung „Immer in Bewegung – 70 Jahre Stahl Hennigsdorf“ feierlich eröffnet.

07.09.2018

Abo - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Ein Zwölfjähriger, der am Freitagmorgen mit dem Rad die Spandauer Allee überquerte, wurde von einem Kleintransporter schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das Fahrzeug war auf einen Renault gefahren und hatte so den Unfall ausgelöst.

07.09.2018

Vor 90 Jahren gab es hohen Besuch aus England in der Lokomotivfabrik in Hennigsdorf. Von besonderem Interesse für die Gäste aus dem Mutterland des Lokomotivbaues war die Vorführung der von der AEG entwickelten Kohlenstaublokomotive, der damals modernsten Errungenschaft auf dem Gebiet des Dampflokomotivbaues.

06.09.2018

Der Hennigsdorfer Waldfriedhof hat neue Wege und einen neuen Platz mit Bänken bekommen. Dass Gäste bei Regen nun im Matsch dastehen, gehört der Vergangenheit an. Mehr als 200 000 Euro haben die Arbeiten gekostet. Auch die Trauerhalle wurde saniert.

09.09.2018

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Krankenfahrstuhl in Hennigsdorf musste eine 92-Jährige verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

06.09.2018

Redaktionsleiter: Sebastian Morgner
Mittelstraße 15
16515 Oranienburg
Telefon: (03301) 5 94 50
oranienburg@MAZ-online.de

Fotografische Zeitreise durch Oranienburg: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Meistgelesen in Oberhavel

Anzeige